Rätsel-Werkstatt

Für allgemeine Diskussionen zum Thema Rätsel. Bitte hier keine fertigen Rätsel posten.

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon Cujo » Dienstag 1. Januar 2013, 12:20

Ich schreibe noch was zu deiner Frage, aber im Moment komme ich nicht dazu :sorry:
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10596
Themen: 1611
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon Nizar » Donnerstag 3. Januar 2013, 15:06

Gut, danke!
- Nizar
:grinundwech: :stop:
:apfel: :robinhood:
Nizar
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 285
Themen: 30
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 19:17
Wohnort: Zu Hause
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon Cujo » Donnerstag 3. Januar 2013, 17:54

Also, zuerst solltest du dir bei der Erstellung eines Logicals überlegen, wie viele Zeilen und Spalten du verwenden willst. Ich würde dir empfehlen anfangs nicht zu viele Zeilen und Spalten zu nehmen, damit es nicht zu umfangreich wird. 4 Zeilen und 4 Spalten reichen für den Anfang.

Dann überlegst du dir für die Spalten Oberbegriffe. Du könntest z. B. die Oberbegriffe "Namen", "Ort", "Handymarke" und "Preis" nehmen. Danach lässt du dir innerhalb der Oberbegriffe noch passende Werte einfallen. Hier könnte man z. B. folgende Werte verwenden:

Namen: Adam, Berta, Christian, Doris
Ort: Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart
Handymarke: Mokio, Pear, Tony, Tamtung
Preis: 200, 250, 300, 350

Bei Marken solltest du keine Originalnamen nennen, da die eventuell geschützt sein können (man muss sich ja nicht unnötig Probleme einhandeln). Ein Oberbegriff mit Zahlen-Werten ist auch immer gut, da du dann nachher Angaben wie "größer als" bzw. "teurer als" verwenden kannst.

Wenn du die Oberbegriffe und Werte festgelegt hast, erstellst du dir eine Excel-Tabelle. Wenn du willst, kannst du meine Excel-Tabelle für das diesjährige Adventskalender-Logical als Vorlage nehmen. Dort brauchst du nur noch die Werte abzuändern.

Dann überlegst du dir einen Hinweis, wie z. B.

"Bertas Handy hat 250 Euro gekostet"

und trägst diesen in die Excel-Tabelle ein. Du machst also bei "Berta" und "250" ein Plus. Bei "Berta" und den 3 anderen Preisen machst du ein Minus. Außerdem machst du bei "250" und den 3 anderen Namen ein Minus.

Dann überlegst du dir den nächsten Hinweis, z. B.

"Die Person, die in Köln wohnt, hat das Mokio-Handy gekauft"

Und trägst auch hier wieder den Hinweis in die Tabelle ein.

Noch ein Hinweis:

"Das Handy der Person, die in Stuttgart wohnt, war teurer als das Handy von Doris".

So überlegst du dir weitere Hinweise und trägst sie in die Tabelle ein. Du erstellst und löst das Logical also gleichzeitig. Wichtig ist, dass du nicht zu viele Hinweise gibst, sonst wird das Logical zu einfach. Du darfst aber auch nicht zu wenige Hinweise geben, sonst ist es nicht mehr eindeutig. Zum Schluss kann es vorkommen, dass nur noch 2 x 2 Werte nicht zugeordnet sind, z. B ist noch nicht klar, wo Adam und Berta wohnen. Dann gibst du noch einen "nicht-Hinweis". Du schreibst also, was nicht stimmt:

"Adam wohnt nicht in Hamburg".

Wenn du fertig bist, solltest du das Logical noch überprüfen, d. h. kontrollieren, ob die Hinweise auch wirklich genau zum Endergebnis passen.

Ein Logical zu erstellen ist nicht ganz einfach. Aber wenn du es wirklich willst und dran bleibst, dann schaffst du es auch :)
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10596
Themen: 1611
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon Nizar » Freitag 4. Januar 2013, 09:41

Vielen Dank Cujo! Ich mach mich gleich mal dran ;-)

Schulnoten [Logical]
- Nizar
:grinundwech: :stop:
:apfel: :robinhood:
Nizar
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 285
Themen: 30
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2012, 19:17
Wohnort: Zu Hause
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon gimme » Samstag 1. März 2014, 16:08

Hallo zusammen!!!

Hallo Cujo,

deine Anleitung hat mich inspiriert und versuche mein erstes Logical zu erstellen. Habe eine Tabelle mit 5 Kategorien und 5 begriffen erstellt.
Meine Frage:
1. Was ist Mindestanzahl an Hinweisen bei so eine Tabelle (dass man das Rätsel überhaupt lösen kann) ?
2. In einer Kategorie sind Namen, müssen alle Begriffe bzw. Verknüpfungen dieser Kategorie bekannt sein?

Vielen Dank !!!
gimme
Grünschnabel
Grünschnabel
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 1. März 2014, 15:43
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon Cujo » Samstag 1. März 2014, 16:46

Hallo gimme

:welcome:

gimme hat geschrieben:1. Was ist Mindestanzahl an Hinweisen bei so eine Tabelle (dass man das Rätsel überhaupt lösen kann) ?


Eine feste Mindestanzahl gibt es nicht. Wie in der Anleitung beschrieben, erstellst und löst du das Logical gleichzeitig. Und wenn du genug Hinweise gegeben hast, damit das Logical eindeutig gelöst werden kann, ist es fertig.
2. In einer Kategorie sind Namen, müssen alle Begriffe bzw. Verknüpfungen dieser Kategorie bekannt sein?


Du musst nicht alle Namen verwenden. Du solltest nur so viele Hinweise geben, bis das Logical eindeutig lösbar ist.

Du kannst mir gerne auch dein angefangenes Logical per PN schicken. Dann gucke ich es mir gerne mal an.
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10596
Themen: 1611
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Rätsel-Werkstatt

Beitragvon gimme » Samstag 1. März 2014, 19:26

OK, DANKE
ich werde heute Abend noch dran arbeiten und Kategorien ergänzen, dann sende ich es per PN.
Besten Dank im Voraus !
gimme
Grünschnabel
Grünschnabel
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 1. März 2014, 15:43
Geschlecht: männlich

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Rätsel allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste