Zahlenreihe 67 Rätsel ist gelöst

Für Zahlenfetischisten und solche, die es werden wollen.

Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Donnerstag 22. September 2011, 19:17

Also meine erste Zahlenreihe:
  0, 4, 6, 12, 16, 22, 30, 34, ...  

Lg Otmar
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Donnerstag 22. September 2011, 19:17
Ende: Freitag 23. September 2011, 19:17
Aktuell: Freitag 3. Juli 2020, 15:43
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Samstag 1. Oktober 2011, 00:01

:tipp:
Mehr ->
In dieser Aufgabe haben nicht nur die geraden Zahlen eine Bedeutung. :tomaten: ;)
Lg Otmar
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Dienstag 11. Oktober 2011, 23:43

:tipp:
Mehr ->
Für jede Zahl ist nur eine einfache Rechenoperation nötig.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Donnerstag 20. Oktober 2011, 23:36

:tipp:
Mehr ->
Die einfache Rechnung ist eine "Strichrechnung" und wird nicht mit den Vorgänger in der Zahlenreihe gemacht. Der Operand ist konstant und ganz in der Nähe.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Donnerstag 27. Oktober 2011, 21:57

Noch ein :tipp: der selbst ein Rätsel ist:

Mehr ->
Neben der schon erwähnten ungerade Zahl, habe ich in dem Rätsel noch eine Ordinalzahl versteckt, deren "fremdsprachliche" Übersetzung eine große Hilfe sein kann. Etwas Mathematikkenntnis braucht es aber noch. Nichts schwieriges aber was Besonderes. Sollte eigentlich jeder kennen.

lg. Otmar
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon leafpool » Freitag 28. Oktober 2011, 10:07

Mehr ->
36?
Benutzeravatar
leafpool
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 261
Themen: 8
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 07:25
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Musagetes » Freitag 28. Oktober 2011, 16:53

Hi Otmar,

trage meinen Lösungsvorschlag schon länger mit mir herum und bin mir aber sehr unsicher. Da nun aber eine Lösung präsentiert wurde, lasse ich meine auch mal da.


Mehr ->
Zahlenreihe aufgefüllt mit den fehlenden ungeraden () Zahlen.

ungerade ()____0(1 3) 4 (5) 6 ( 7 9 11) 12 (13 15) 16 (17 19 21) 22 (23 25 27 29) 30 (31 33) 34 38
Anz. unger.Za:____2 ____1______3_________2__________3 __________4___________2
Faktor (2)________2 ____2______2_________2__________2 __________2___________2
Produkt =Diff. ____4 ____2______6_________4__________6 __________8___________4


Ob die wohl stimmt???????

Gruß
Musagetes
Musagetes
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 253
Themen: 7
Registriert: Mittwoch 3. Februar 2010, 19:12
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Freitag 28. Oktober 2011, 23:41

Hallo ihr beiden,
bin ja :P mal was zu meiner ersten Zahlenreihe zu hören.

@leafpool:
Mehr ->
stimmt! Und ich gehe mal davon aus, dass du weißt warum. Ist jetzt die Frage, ob wir die anderen im Dunkeln lassen, oder das Geheimnis gelüftet wird... Das wäre dann deine Aufgabe.

@Musagetes:
Mehr ->
Das ist :interessant: aber kann man diese Feststellung nicht auf jede Folge steng monoton wachsender gerader Zahlen anwenden?
D.h. die nächste Zahl könnte dann ja jede gerade Zahl über 34 sein.

Wahrscheinlich hab ich dich aufs Glatteis geführt? Denn es gibt viel weniger zu rechnen. Mit "Strichrechnung" ist entweder + oder - gemeint. Für die Lösung hilft es sehr, alle vorkommenden Zahlen anzuschauen. Damit meine ich nicht die, die ich ggf. weggelassen habe, sondern die, die dastehen.

Tolle Wettervorhersage und ein Brückentag in Bayern zieht mich bis Dienstag Abend ins Inntal. Also bis dahin.
Lg. Otmar
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon leafpool » Samstag 29. Oktober 2011, 02:18

Hmm okay,hier:
Mehr ->
Ich hab einfach gedacht weil nach der 4 am anfang eine 6 kommt,kommt nach der 34 ein 36...
Benutzeravatar
leafpool
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 261
Themen: 8
Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 07:25
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Zahlenreihe 67

Beitragvon Otmar » Samstag 29. Oktober 2011, 23:54

Hallo:

@leafpool:

Mehr ->
leafpool hat geschrieben:Ich hab einfach gedacht weil nach der 4 am anfang eine 6 kommt,kommt nach der 34 ein 36...


Die Begründung ist leider nicht so einfach. Sie wäre durchgängig und man könnte alle Zahlen der Reihe damit begründen. Aber in jedem Fall haben wir eine weitere richtige Zahl gewonnen...
Weil's wirklich nicht so einfach zu sein schein, schaut nochmal auf die Tipps. Davon habe ich jetzt noch einen:
:tipp:
Mehr ->
Im Rätsel ist nur eine ungerade Zahl versteckt, die ganz entscheidend für die Lösung ist.
Den Begriff "Ordinalzahlen" kann man googeln, z.B. lateinische Ordinalzahlen.


lg aus dem Inntal
Otmar
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Zahlenrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste