Streichholzrätsel 95 Rätsel ist gelöst

Mit diesen Streichhölzern dürfen auch Kinder spielen.

Streichholzrätsel 95

Beitragvon Otmar » Mittwoch 1. April 2015, 21:46

Die unten stehende Gleichung ist wieder mal falsch. Wie kann man sie durch Umlegen von einem Streichholz in eine richtige Gleichung verwandeln. Es muss also ein Gleichheitszeichen vorhanden sein und alle Zahlen in der neuen Gleichung sollen in Dezimalschreibweise da stehen.
streichholz_ostern.png
streichholz_ostern.png (7.57 KiB) 954-mal betrachtet

Wenn die Grafik nicht ganz sichtbar ist, es steht da
  19+92=64+58  

Frohe Ostern und :vielglueck:
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Mittwoch 1. April 2015, 21:46
Ende: Samstag 4. April 2015, 21:46
Aktuell: Sonntag 7. Juni 2020, 10:10
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Claudi » Donnerstag 2. April 2015, 01:15

Mehr ->
18 + 92 = 54 + 56
Ich neme das Hölzchen rechts oben von der 8 und mache damit aus der ersten 9 eine 8
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Otmar » Samstag 4. April 2015, 23:03

Leider noch nicht gelöst.

@Claudi,
Mehr ->
dir ist beim Umlegen des genannten Streichholz ein weiteres unter den Tisch gefallen. Wäre jetzt unfair, wenn ich diese Lösung zulassen würde.


kleiner :tipp: zur weiteren Verwirrung:
Mehr ->
In der Lösungsgleichung kommen nur ganze Zahlen (davon insgesamt vier Stück und auf jeder Gleichungsseite zwei), ein Gleichheitszeichen und zwei Verknüpfungszeichen (+ oder -) vor.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Claudi » Sonntag 5. April 2015, 15:52

Hm, meinst Du, es gibt eine weitere Lösung außer der von mir geposteten?
Mehr ->
Oder welches Streichholz ist unter den Tisch gefallen? Es sollte nach der Aufgabenstellung doch nur eins umgelegt werden.
Oder hätte ich im Text noch erwähnen sollen, dass mit dem Wegnehmen aus der rechten 8 eine 6 wird?
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Neuling » Sonntag 5. April 2015, 16:00

@ Claudi
Mehr ->
Du hast aus der 64 eine 54 gemacht - indem du ein Hölzchen unter den Tisch hast fallen lassen.
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Claudi » Sonntag 5. April 2015, 16:04

Ah, danke! :mrgreen: Das war mir ja gar nicht aufgefallen. :tomaten:
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon kurth » Sonntag 5. April 2015, 23:34

Hmmm...

Mehr ->
Darf man auch Buchstaben verwenden?

z.B : 6 H = 60
kurth
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1742
Themen: 184
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 00:41
Wohnort: Österreich/Salzkammergut
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Otmar » Montag 6. April 2015, 17:27

kurth hat geschrieben:Darf man auch Buchstaben verwenden?

Nein, Buchstaben sind nicht vorgesehen.

Tipp
Mehr ->
Die Lösung ist optisch nicht perfekt und würde wesentlich besser aussehen, wenn man noch eines der Streichhölzer etwas "zurechtrückt". Hab das in der Musterlösung nicht gemacht, sondern nur ein Streichholz umgelegt.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Klaus » Montag 6. April 2015, 19:54

Ich versuche es mal:

Mehr ->
Da die Endziffern stimmen müssen, können im Normalfall nur die 9 oder die 8 geändert werden. Ich glaube, alle Möglichkeiten durchgespielt zu haben:

15 + 82 = 64 + 58 - falsche Aussage
16 + 92 = 64 + 58 - falsche Aussage
18 + 92 = 64 + 50 - falsche Aussage
18 + 92 = 64 + 56 - falsche Aussage
18 + 92 = 64 + 59 - falsche Aussage
10 + 92 = 64 + 58 - falsche Aussage

Da ich Otmar durchaus eine Gemeinheit zutraue, sehe ich folgende Möglichkeit:

19 + 95= 64 + 50 - Dazu wurde aus der 8 eine 0, das Hölzchen wurde direkt auf ein Hölzchen des Gleichheitszeichen gelegt und die 2 wird einfach von oben betrachtet als 5 angesehen (bzw. gespiegelt). :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1315
Themen: 198
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 11:08
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 95

Beitragvon Otmar » Montag 6. April 2015, 20:15

@Klaus,
Mehr ->
es ist tatsächlich eine kleine Gemeinheit dabei, wenn du das so nennen möchtest. Aber die ist eher mathematischer Natur (aber ganz sicher Schulwissen) So hinterlistig, dass man eine einzelne Ziffer von oben ansehen muss, bin ich nicht. Die Lösungsgleichung ist im ganzen betrachtet richtig. Auch ist kein Trick beim Umlegen dabei. Wenn ein Streichholz einfach entfernt werden müsste, hätte ich das wahrscheinlich so geschrieben.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Streichholzrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast