Streichholzrätsel 91 Rätsel ist gelöst

Mit diesen Streichhölzern dürfen auch Kinder spielen.

Streichholzrätsel 91

Beitragvon Otmar » Samstag 6. Dezember 2014, 01:20

Wie korrigiert man die falsche Gleichung durch Umlegen von zwei Streichhölzern?

Streichholz.png
Streichholz.png (261 KiB) 940-mal betrachtet


Sorry, das Bild ist etwas zu groß geraten. Ggf. nach rechts scrollen.

Edit: Nochmal etwas kleiner:

Streichholz_kleiner.png
Streichholz_kleiner.png (171.19 KiB) 929-mal betrachtet
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Samstag 6. Dezember 2014, 01:20
Ende: Dienstag 9. Dezember 2014, 01:20
Aktuell: Sonntag 7. Juni 2020, 10:38
Zuletzt geändert von Otmar am Sonntag 7. Dezember 2014, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Neuling » Samstag 6. Dezember 2014, 17:40

Vielleicht so:

Mehr ->
10 + 11 < 45
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Neuling » Montag 8. Dezember 2014, 01:38

Mehr ->
Mit ein bisschen "Schiebung" schaffe ich es auch mit nur einem Hölzchen:
10 - 11 = 4 - 5
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Otmar » Dienstag 9. Dezember 2014, 01:16

Leider noch keine richtige Lösung dabei. :nein:

@Neuling:
Mehr ->
Eine Ungleichung war nicht das Ziel. Es soll eine Gleichung mit Gleichheitszeichen werden.
Das Rätsel lässt sich nicht bestechen und die "Schiebung" wird zurückgewiesen. Finde die Idee aber super. Frag mich gerade, was Klaus davon hält.


:tipp:
Mehr ->
Zur Lösung braucht man "Mut zur Lücke",... ganz wörtlich.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Otmar » Mittwoch 10. Dezember 2014, 00:57

Bin offenbar kein guter Fotograf. Deshalb kommt jetzt noch eine schematische Darstellung des Rätsels. Und das ist eigentlich auch ein :tipp:
Mehr ->
streichholz91.png
streichholz91.png (2.78 KiB) 885-mal betrachtet
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Otmar » Freitag 12. Dezember 2014, 23:11

Noch keine zündende Idee?

OK, eine kleine Gemeinheit ist dabei. Wenn man die Gleichung 10+11=45 selbst mit Streichhölzern hinlegt, könnte man die angedachte Lösungsmöglichkeit zerstören.

:tipp:
Mehr ->
  • Die Gleichung verwendet nur Dezimalzahlen und Grundrechenarten.
  • Das Bild liegt schon in der richtigen Orientierung.
  • Jede Ziffer wird in der üblichen Weise mit Streichhölzern gelegt.
  • In der korrigierten Gleichung überlappen sich Ziffern und Zeichen nicht.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Neuling » Freitag 12. Dezember 2014, 23:48

Betrug³ !!!

Mehr ->
117-71 = 46
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Otmar » Samstag 13. Dezember 2014, 00:32

Neuling hat geschrieben:Betrug³ !!!

Ist das jetzt :zustimm: oder :09: ?

Egal, auf jeden Fall geht ein Herzlicher Glückwunsch zur gefundenen Lösung an Neuling!!!

Hab versucht etwas Abwechslung in diese Rubrik zu bringen und betrachte es als ausreichend, wenn die Lösung zum Rätsel und den genannten Rahmenbedingungen passt. Tut sie doch, oder etwa nicht?

Zwei Lösungsgrafiken:
Mehr ->
Streichholz Lsg.png
Streichholz Lsg.png (311.79 KiB) 857-mal betrachtet

streichholz91_lsg.png
streichholz91_lsg.png (2.48 KiB) 857-mal betrachtet


OK, man muss genau hinschauen. Aber das sollte man doch immer!
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Friedel » Samstag 13. Dezember 2014, 12:49

Auf die Antwort bin ich nicht gekommen. Aber zumindest der Tipp, "In der korrigierten Gleichung überlappen sich Ziffern und Zeichen nicht", ist falsch. Entweder hast du eine (unzulässige) Liguatur zwischen der 1 und der 7 gebildet, oder die einzelnen Ziffern überschneiden sich. Die "Achselflächen" und das "Fleisch" zwischen den Punzenflächen eines Zeichen (Übersetzung für Nicht-Typografen: Die freien Flächen in und um die Linien eines Zeichens...) gehören ganz klar zum Zeichen.

Eine schöne Aufgabe, die es in sich hat. Aber durch den genannten falschen Tipp passt die angegebene Lösung nicht mehr. Ich bin nicht auf die Lösung gekommen. Wäre ich darauf gekommen, hätte ich sie wegen diesem Tipp verworfen.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1853
Themen: 44
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 91

Beitragvon Neuling » Samstag 13. Dezember 2014, 14:04

Ach Friedel, wenn du es sooo genau nimmst, hättest du von Anfang an Kritik an dieser Aufgabe üben können, denn

Mehr ->
die beiden Einsen von der Elf nehmen doch viel, viel weniger Platz ein, als die Null von der Zehn.

Dass hier irgend eine kleine Gemeinheit in der Aufgabe stecken musste, war mir schon klar. Was habe ich nicht alles probiert, gedreht, gespiegelt, ... , sogar das obere und untere Hölzchen von der Null weggenommen, allerdings gleichzeitig, sodass sich mir die Sieben zunächst nicht gezeigt hat.
Gestern genügte ein Blick und plötzlich sah ich die Lösung. :jaja:

Von mir :zustimm:
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Streichholzrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast