Streichholzrätsel 89 Rätsel ist gelöst

Mit diesen Streichhölzern dürfen auch Kinder spielen.

Streichholzrätsel 89

Beitragvon Otmar » Mittwoch 12. November 2014, 23:52

Die folgende Gleichung ist falsch:
streichholz_roem.jpg
streichholz_roem.jpg (19.89 KiB) 601-mal betrachtet

Man lege ein Streichholz um und erhält eine Gleichung, die wahr ist. Wie lautet die Gleichung?
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Mittwoch 12. November 2014, 23:52
Ende: Samstag 15. November 2014, 23:52
Aktuell: Sonntag 7. Juni 2020, 12:12
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 89

Beitragvon Neuling » Donnerstag 13. November 2014, 01:08

:klatsch:

Mehr ->
Streichholzrätsel 89 Lösung.png
Streichholzrätsel 89 Lösung.png (129.61 KiB) 575-mal betrachtet
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 89

Beitragvon Claudi » Freitag 14. November 2014, 05:10

Mir fällt momentan nur
Mehr ->
eine Scherzlösung dazu ein. Ich nehme ein Streichholz von der Drei weg und streiche damit das vordere V durch. Dann steht da nur noch:
1 + 1 = 2 ;)
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 89

Beitragvon ginger » Freitag 14. November 2014, 12:55

Wenn ich Neulings Smiley richtig interpretiere ...

Mehr ->
... handelt es sich bei dieser Aufgabe wohl um einen originellen (mathematischen ?) Trick, den ich allerdings nicht durchschaue.

Mir fällt lediglich ein, aus der VI eine V zu machen (oder aus der III eine II) und das weggenommene Streichholz als Ungleich-Zeichen schräg über das Gleichheitszeichen zu legen.


Ich ergänze mal ...

Mehr ->
... um die Idee, von der III ein Streichholz wegzunehmen und dies an die V anzulegen, so dass sich -mit ein wenig Phantasie- ein Wurzelzeichen ergibt.
Dann lautet die Gleichung "Wurzel aus 1 + 1 = 2" und sie würde stimmen.
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4607
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Streichholzrätsel 89

Beitragvon Otmar » Sonntag 16. November 2014, 10:54

Zwei mal richtig. Einen Glückwunsch an Neuling und ginger! :verbeug:
Ich hab bei einem ähnlichen Streichholzrätsel nach 10 Minuten aufgegeben und die Lösung nachgeschlagen. Danach hatte ich mich geärgert, weil es ja eine sehr schöne Idee ist.

Hier meine Grafik:
Mehr ->
streichholz_roem_lsg.jpg
streichholz_roem_lsg.jpg (16.4 KiB) 570-mal betrachtet
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1618
Themen: 120
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Streichholzrätsel 89

Beitragvon Neuling » Sonntag 16. November 2014, 15:56

Ja, meinen Freudenausbruch konnte ich nicht verbergen!
Ich kannte kenne ein Rätsel
Mehr ->
VII = I
ein Hölzchen umlegen und es soll eine wahre Aussage entstehen (außer ungleich).

Und wie Otmar schon mal in einem anderen Thread bemerkte:

"... Nach der Lösung, wären weitere analog aufgebaute Rätsel trivial. ..."

Für mich war es also diesmal keine Herausforderung.
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15673
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Streichholzrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast