mysteriöses Kryptex Rätsel ist gelöst

Flash- und Java-Rätsel

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon Schmetterlingchen » Samstag 8. Januar 2011, 19:16

Geschoben und gezerrt hab ich ja schon und das Wort rausbekommen (Teil 2 des Rätsels hat dieses Wort auch akzeptiert ;) ).
Nur erscheint da kein Lösungswort... :?
Meine Rätsel im Überblick
Viel Spaß!!
Schmetterlingchen
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1775
Themen: 284
Registriert: Samstag 26. Juni 2010, 17:06
Geschlecht: männlich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon Cujo » Samstag 8. Januar 2011, 19:43

Bist du sicher, dass du es richtig geschrieben hast?
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10448
Themen: 1600
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 16:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon Schmetterlingchen » Samstag 8. Januar 2011, 20:21

Jetzt hat's funktioniert!! :freu:
Bin mir aber ziemlich sicher, dass ich es vorher auch schon so geschrieben habe :? Egal 8-)
Meine Rätsel im Überblick
Viel Spaß!!
Schmetterlingchen
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1775
Themen: 284
Registriert: Samstag 26. Juni 2010, 17:06
Geschlecht: männlich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon nickbeat » Sonntag 9. Januar 2011, 14:45

Schmetterlingchen hat geschrieben:Wenn nickbeat das Rätsel als "gelöst" abgehakt hat, würde mich durchaus interessieren, wie ihr auf das Lösungswort kommt. Entweder ein typischer Fall von :tomaten:, oder von zu vielen abgestorbenen Gehirnzellen :?


Schmetterlingchen hat geschrieben:Jetzt hat's funktioniert!! :freu:
Bin mir aber ziemlich sicher, dass ich es vorher auch schon so geschrieben habe :? Egal 8-)


hm, evtl wurde bei dir gar kein lösungswort angezeigt; habe bemerkt, dass es im script wohl noch einen kleinen bug gibt. wenn du also das kryptex-wort hast, die buchstaben aber noch verdrehen kannst, dann siehst du das lösungswort nicht. Abhilfe: alle buchstaben des kryptex-wortes einfach einmal nach links und wieder zurück nach rechts schieben. dann sollten die eingerosteten walzen richtig funktionieren. :oops:
Bild
Benutzeravatar
nickbeat
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 509
Themen: 40
Registriert: Dienstag 10. November 2009, 11:04
Geschlecht: männlich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon Drachenbauer » Freitag 13. Mai 2011, 21:42

Hallo, aus den Hinweisen weis ich zwar, was gesucht wird zum einstelln auf der Walze (darf hier noch nicht gepostet werden)
Ich habe 2 Bezeichnungen für das Gesuchte im Kopf, aber ich bekomme für keinen vonbeiden alle Buchstaben alle Buchstaben korrekt zusammen...
Aoßerdem ist keine von beiden 10 Buchstaben lang...
Was tun?
Ich kenne dafür keine weitere Bezeichnung
Drachenbauer
Grünschnabel
Grünschnabel
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 16
Themen: 8
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 20:51
Geschlecht: weiblich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon nickbeat » Mittwoch 8. Juni 2011, 10:17

Drachenbauer hat geschrieben:Hallo, aus den Hinweisen weis ich zwar, was gesucht wird zum einstelln auf der Walze (darf hier noch nicht gepostet werden)
Ich habe 2 Bezeichnungen für das Gesuchte im Kopf, aber ich bekomme für keinen vonbeiden alle Buchstaben alle Buchstaben korrekt zusammen...
Aoßerdem ist keine von beiden 10 Buchstaben lang...
Was tun?
Ich kenne dafür keine weitere Bezeichnung


Sorry für die lange Abwesenheit und daher späte Antwort. Du hast sicher das richtige im Kopf... und eines ist 10 Buchstaben lang. Das tükische "H" nicht vergessen ;)
Bild
Benutzeravatar
nickbeat
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 509
Themen: 40
Registriert: Dienstag 10. November 2009, 11:04
Geschlecht: männlich

Re: mysteriöses Kryptex

Beitragvon Friedel » Donnerstag 1. September 2011, 05:53

:?: Könnte mal jemand schreiben, worin die Aufgabe eigentlich besteht? Mit Hilfe der Tipps kommt man imho leicht auf ein Wort, das sich auch mit den Walzen einstellen lässt. Aber was soll "Das zu findende Wort entspricht nämlich nicht dem Lösungswort." bedeuten? Soll noch ein Wort gesucht werden? Gibt es dazu auch Tipps? Was hat es mit dem Wort auf sich, das hier wiederholt im Spoiler gepostet wurde? Es passt nicht zu den Tipps und es lässt sich auch nicht mit den Walzen einstellen. :nixweiss:
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1844
Themen: 43
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 06:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Rätselprogramme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron