Quiz

Für allgemeine Diskussionen zum Thema Rätsel. Bitte hier keine fertigen Rätsel posten.

Quiz

Beitragvon Cujo » Freitag 7. Januar 2011, 11:12

Hallo,

ich habe mir vorgenommen in der nächsten Zeit das Quiz auf meiner Website neu zu gestalten. Jetzt würde mich interessieren, was ihr von einem guten Quiz erwartet.

Was ist bei einem Quiz wichtig für euch?

- Eine ausführliche Statistik?
- Eine umfangreiche Highscore (Tages-, Wochen-, Monats-, Jahreswertung)?
- Eine gute Grafik?
- Schnelles Beantworten?
- Ausführliche Erklärung der Antworten?
- Wollt ihr einen Überblick über eure bisherigen Ergebnisse haben (dann wäre eine Anmeldung nötig)?
- Oder wollt ihr das Quiz machen, ohne euch erst umständlich anmelden zu müssen (so ist es im Moment)?
- Viele verschiedene Themen?
- Oder weniger Themen, die dann pro Thema mehr Fragen beinhalten?
- Wollt ihr eigene Fragen einreichen können?
- Oder gar ein komplettes eigenes Quiz erstellen können?

Gewisse Sachen schließen sich natürlich gegenseitig aus. Wenn es euch z. B. wichtig ist, dass ihr die Fragen schnell beantworten könnt, dann wären ausführliche Erklärungen unnötig, da sich eh keiner die Zeit nimmt, um diese zu lesen. Es sei denn, ich würde 2 verschiedene Modi machen, z. B. einen Blitzmodus für Schnellklicker und einen Wissensmodus mit vielen Informationen.

Was habt ihr sonst noch für Wünsche an ein gutes Quiz?

Ich würde mich über zahlreiche Antworten freuen :)

Cujo
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10459
Themen: 1600
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Schmetterlingchen » Freitag 7. Januar 2011, 18:04

Highscore finde ich unnötig. Die wird so oder so von denjenigen angeführt, die das Quiz so lange machen, bis sie es auswendig können.
Statistiken brauch ich ehrlich gesagt auch nicht unbedingt.

Ich fände es spannend, wenn viele verschiedene Themengebiete abgedeckt werden, in die man auf diese Art und Weise hineinschnuppern kann :)
Eigene Quiz können ja hier im Forum erstellt werden. Dazu braucht man nicht die ganze Website umkrempeln ;)
Meine Rätsel im Überblick
Viel Spaß!!
Schmetterlingchen
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1775
Themen: 284
Registriert: Samstag 26. Juni 2010, 18:06
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon black » Freitag 7. Januar 2011, 19:23

Cujo hat geschrieben:Wenn es euch z. B. wichtig ist, dass ihr die Fragen schnell beantworten könnt, dann wären ausführliche Erklärungen unnötig, da sich eh keiner die Zeit nimmt, um diese zu lesen. Es sei denn, ich würde 2 verschiedene Modi machen, z. B. einen Blitzmodus für Schnellklicker und ein Wissensmodus mit vielen Informationen.

Wie wär's mit: Fragen kurz und bündig, längere Ausführungen (vll. 2-3 Sätze pro Frage) in der Auflösung

Die Statistik/ der Highscore bringt, solange man ein Quiz mehrfach machen kann, wirklich nix.
Für Zeiten von unter 2 Sekunden pro 10 Fragen muss man sich ja schon fast Reflexe antrainieren, an Lesen ist da m.E. gar nicht mehr zu denken. :o

Aber ich finde es eigentlich ok, wie es ist (10 Fragen, Schwierigkeitsgrad) . Den Highscore kann ich ignorieren. Und bei weiterem Interesse kann ich ja im Internet suchen oder zur Not den Webmaster anschreiben. :alleswirdgut:
Non vitae sed foro aenigmatum disco.
Benutzeravatar
black
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 2534
Themen: 149
Registriert: Sonntag 10. Januar 2010, 23:24
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Friedel » Freitag 7. Januar 2011, 20:25

Hallo.

Ich habe das Quiz gerade ein paar mal gemacht und habe ein paar Mängel festgestellt.
  • Man erfährt nach dem Quiz, dass Punkte vergeben wurden. Man erfährt aber nicht, wie es zu diesen Punkten kommt.
  • Ich halte es für sehr schlecht, dass man nicht erfährt, welche Fragen man falsch beantwortet hat und wie die richtige Antwort lautet.
  • Es gibt Fragen, bei denen die richtige Antwort gar nicht zur Auswahl steht. Bei der Frage, welches der größte Vogel sei, habe ich mit Strauß geantwortet. Offensichtlich wurde die Frage als falsch gewertet. Das ist zwar insofern richtig, dass der Strauß nicht der größte Vogel ist oder das zumindest angezweifelt werden kann, aber er ist der größten von den Vögeln, die zur Auswahl standen.
  • Wenn die Zeit, die man zum Antworten braucht, erfasst wird und die Bewertung beeinflusst, muss einem das vorher gesagt werden. Aber ich bin nicht der Meinung, dass sowas mit bewertet werden sollte. Als ich die Seite zum ersten mal besucht habe, war die Telekom mal wieder besonders lahm und die Seite hat dank 0,11KB/s ewig lang zum Laden gebraucht. Ich denke, einige haben das Quiz schneller durch, als ich die erste Frage lesen kann.

Ich denke, entweder nach jeder Frage oder nach dem Quiz sollte man erfahren, wie die richtige Antwort lautet. Diese kurze Antwort sollte dann, falls nötig, möglich und sinnvoll, einen Link zu einer ausführlichen Erklärung enthalten.

Die Fragen sollten klar formuliert sein. "Welches ist der größte Vogel der Welt?" ist imho keine klare Frage. Um was geht es? Um die größte Ausdehnung? Spannweite? Gewicht? Welche Ausdehnung? Die des größten bisher gesehenen Exemplars? Oder die mittlere Größe?

Angenommen in der fiktiven Galaxie ծխթ auf dem Planeten ԴՋՊԽչ steht in einem Quiz die Frage, wie groß Erdenmenschen sind. Was wäre die richtige Antwort? Wir verstehen unter der Größe eines Menschen die Höhe der Kopfoberseite über der Fußsohle. Aber man könnte auch die Höhe der Spitze des Mittelfingers über dem Boden messen, wenn die Person auf den Zehenspitzen steht. Oder den Bauchumfang. Oder das Volumen... Bei den meisten Tieren ist für die meisten Leuten ebenso unklar, welche Größe gesucht ist, wie es für die Bewohner von ԴՋՊԽչ bei Erdenmenschen unklar sein muss. Selbst wenn klar ist, dass die Höhe der Kopfoberseite beim stehenden Menschen gemeint ist, ist die Frage noch völlig unklar. Ist die Größe gemeint, die der größte Mensch hatte als er am größten war? Oder ist die durchschnittliche Größe von Menschen gemeint? Oder die Größe eines durchschnittlichen Erwachsenen? Der größte Mensch, dessen Größe gesichert ist, war über 2,70m groß. Die Aussage, Menschen seien über 2,70m groß ist aber klar falsch.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1847
Themen: 43
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Schmetterlingchen » Freitag 7. Januar 2011, 20:31

Die Vogelfrage war wohl eher ein Einzelfall.
In der Regel sind die Fragen ja eindeutig formuliert ;)
Meine Rätsel im Überblick
Viel Spaß!!
Schmetterlingchen
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1775
Themen: 284
Registriert: Samstag 26. Juni 2010, 18:06
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Cujo » Freitag 7. Januar 2011, 20:55

Friedel hat geschrieben:Ich habe das Quiz gerade ein paar mal gemacht und habe ein paar Mängel festgestellt.


Mir gefallen auch einige Sachen nicht. Das ist ja auch der Grund, warum ich ein neues programmieren will. Das jetzige wurde nicht von mir selbst programmiert, sondern ich importiere es von einer anderen Seite.

[*]Man erfährt nach dem Quiz, dass Punkte vergeben wurden. Man erfährt aber nicht, wie es zu diesen Punkten kommt.


Ist schlecht, gebe ich dir recht.

[*]Ich halte es für sehr schlecht, dass man nicht erfährt, welche Fragen man falsch beantwortet hat und wie die richtige Antwort lautet.


Hast du auch recht. Beim Allgemeinwissen-Quiz einfach und beim Allgemeinwissen-Quiz mittel war es falsch eingestellt. Da habe ich jetzt die Einstellung so geändert, dass die Antworten angezeigt werden. Bei den anderen Quiz war es schon so eingestellt.

[*]Es gibt Fragen, bei denen die richtige Antwort gar nicht zur Auswahl steht. Bei der Frage, welches der größte Vogel sei, habe ich mit Strauß geantwortet. Offensichtlich wurde die Frage als falsch gewertet.


Ich habe mal nachgesehen. Du meinst wahrscheinlich die Frage:

Welches ist der größte Vogel?

Da gibt es 4 Antwortmöglichkeiten:

- Strauß (richtige Antwort)
- Pinguin
- Adler
- Storch

Ich denke, in dem Zusammenhang dürfte es den meisten Menschen klar sein, dass von diesen 4 Vogelarten der Strauß der größte ist. Steht übrigens auch genauso in der Wikipedia ("der größte lebende Vogel")

Die Fragen sollten klar formuliert sein.


Gebe ich dir auch recht. Nur, wenn ich alle möglichen Variablen, die für die Beantwortung der Frage wichtig sein könnten, angebe (so wie du es in deinem Beispiel gemacht hast), wird die Frage zu komplex. Ich behaupte mal, die Rater wollen kurze Fragen haben, die schnell erfasst werden können. Die Frage nach dem größten Vogel ist in dem Zusammenhang meiner Meinung nach zulässig, weil die meisten Menschen, auch ohne die Angabe aller Variablen, wissen, was damit gemeint ist.

Wenn die Zeit, die man zum Antworten braucht, erfasst wird und die Bewertung beeinflusst, muss einem das vorher gesagt werden. Aber ich bin nicht der Meinung, dass sowas mit bewertet werden sollte.


Gut, das sind Dinge, die mich für das neue Quiz interessieren. Soll die Zeit mitbewertet werden oder nicht?

Als ich die Seite zum ersten mal besucht habe, war die Telekom mal wieder besonders lahm und die Seite hat dank 0,11KB/s ewig lang zum Laden gebraucht. Ich denke, einige haben das Quiz schneller durch, als ich die erste Frage lesen kann.


Die Ladezeit spielt keine Rolle, weil die Zeitnahme erst startet, wenn die Antwort der ersten Frage angeklickt wird.

Mir ging es bei dem Thread hier auch nicht darum, die Mängel des bestehenden Quiz herauszufinden, sondern ich wollte wissen, was für euch bei einem Quiz wichtig ist. Dass das jetzige Quiz Schwächen hat, weiß ich. Aber es ist das beste, das ich kenne, das in die eigene Website eingebaut werden kann.

Insgesamt wurden die 10 Quiz in den letzten 2,5 Jahren über 275.000 mal gespielt. So ganz schlecht kann es also auch nicht sein ;-)
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10459
Themen: 1600
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon spargeltarzan » Samstag 8. Januar 2011, 02:22

Cujo hat geschrieben:Insgesamt wurden die 10 Quiz in den letzten 2,5 Jahren über 275.000 mal gespielt. So ganz schlecht kann es also auch nicht sein ;-)


:o Hätte nicht gedacht, dass es so oft gespielt wird... :super:
Könnte man nicht einen Hinweis auf Deiner Website einbauen, indem für das Forum und das dazu gehörige Quiz geworben wird? So oder so ähnlich: "Wenn Euch das Quiz gefallen hat, kommt doch in unser Forum und spielt weiter!"
Vielleicht zieht das etwas :nixweiss:

Nun zu Deinen Fragen:

Was ist bei einem Quiz wichtig für euch?

- Eine ausführliche Statistik?
:arrow: Brauche ich persönlich nicht. Außerdem kann diese zu leicht manipuliert werden...

- Eine umfangreiche Highscore (Tages-, Wochen-, Monats-, Jahreswertung)?
:arrow: Vielleicht eine Tages oder Wochenwertung. Anscheinend reizt es viele in der Wertung ganz vorne zu sein. Um diesen Spielern einen Anreiz zu geben, kann man eine Wertung anbieten, die aber nur für einen kurzen Zeitraum gilt. Bei der aktuellen Wertung ist eine Verbesserung kaum möglich. Wenn man diese nach 24 Stunden bzw. einer Woche löscht, haben auch neue wieder eine Chance.

- Eine gute Grafik?
:arrow: Ich finde, dass es auch eine einfache Grafik tut. Aber was könnte man noch besser machen? Mit Animation? Dann aber nur in der extra "Premium Version". Es sollte grundsätzlich eine einfache, schnelle, kurze Version geben.

- Schnelles Beantworten?
:arrow: Bei der einfachen Stufe "ja", so als Appetithäppchen. Aber ein paar Schwierigkeitsstufen wären schon ganz gut...

- Ausführliche Erklärung der Antworten?
:arrow: Bei einfachen Wissensfragen nicht. Ein zusätzlicher Antwortsatz genügt. Aber man könnte vielleicht kurz die anderen Antworten erklären, wenn es passen sollte. Beispiel: Bei der Frage "Wo fand die WM 1970 statt?" wäre es schön, wenn zu den anderen Ländern auch die jeweilige WM erwähnt wird. Dann gibt es den berühmten AHA-Effekt (Ach stimmt, 1980 war sie ja in XY...).

- Wollt ihr einen Überblick über eure bisherigen Ergebnisse haben (dann wäre eine Anmeldung nötig)?
:arrow: Ich möchte keinen...

- Oder wollt ihr das Quiz machen, ohne euch erst umständlich anmelden zu müssen (so ist es im Moment)?
:arrow: Finde ich besser. Das zieht Leute eher an, auch wirklich mitzumachen. Man könnte dann auf das Quiz im Forum hinweisen!!!!

- Viele verschiedene Themen?
- Oder weniger Themen, die dann pro Thema mehr Fragen beinhalten?
:arrow: Ich bin für verschiedene Themen mit mehreren Schwierigkeitsgraden. Aber mehr als 10 Fragen pro Quiz würde ich nicht nehmen. Man kann ja "Quiz Tiere leicht" machen. Sollte man dann mehr als 10 Fragen haben, könnte man noch a,b,c,d etc. hinzufügen...

- Wollt ihr eigene Fragen einreichen können?
- Oder gar ein komplettes eigenes Quiz erstellen können?
:arrow: Ich würde meine Quiz aus dem Forum frei geben, wenn Du diese verwenden willst. :D

- 2 verschiedene Modi machen, z. B. einen Blitzmodus für Schnellklicker und ein Wissensmodus mit vielen Informationen.
:arrow: Das wäre auch eine gute Idee!!! :icon_thumright:
spargeltarzan
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4546
Themen: 78
Registriert: Montag 7. Juni 2010, 21:04
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Cujo » Sonntag 11. März 2012, 19:02

Nach einer längeren Pause habe ich jetzt eine erste Test-Version des Quiz erstellt:

20.Jahrhundert-Quiz
Highscore 20.Jahrhundert-Quiz
Statistik 20.Jahrhundert-Quiz

Es gibt 2 verschiedene Modi: einen Blitz-Modus mit Highscore und einen Wissens-Modus mit zusätzlichen Infos zu den Quizfragen.

Die Punkte für die Highscore berechnen sich so:

Punkte Antwort: Anzahl der richtigen Antworten x 10
Punkte Zeit: 100 - Quizdauer in Sekunden
Punkte Gesamt: Punkte Antwort + Punkte Zeit

Bisher gibt es erst 31 Quizfragen, aber nach und nach wird es noch weitere Quizfragen geben.

Ich würde mich über eure Meinungen zum Quiz freuen :D
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10459
Themen: 1600
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Quiz

Beitragvon Vana » Sonntag 11. März 2012, 20:30

Habe das Quiz gerade mal im Wissens-Modus durchgespielt. Es gefiel mir sehr gut :top: , allerdings empfinde ich es als störend, wenn mir DIREKT NACH Beantwortung der Frage gesagt wird, ob richtig/ falsch beantwortet und mit Erklärung. Da das ja am Ende des Quiz nochmal gemacht wird, kann man das zwischendrin theoretisch auch weglassen. Aber fie Erklärungen an sich find ich sehr gut!
Viele Grüße,
Vana
Vana
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 635
Themen: 8
Registriert: Freitag 3. Juni 2011, 19:28
Wohnort: NRW,su
Geschlecht: weiblich

Re: Quiz

Beitragvon Buchling » Sonntag 11. März 2012, 21:15

Also, ich würde die Begründung dazwischen drin lassen, sonst lernt man nichts und schaut sich am Ende alles auf einmal an, da finde ich es Schrittweise besser :D
Buchling
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 414
Themen: 15
Registriert: Freitag 13. Januar 2012, 17:19
Wohnort: zu Hause :)
Geschlecht: weiblich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Rätsel allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast