Babyboom-Logical Rätsel ist gelöst

Logicals, Sudokus und andere Logikrätsel

Babyboom-Logical

Beitragvon Enigmemulo » Dienstag 25. Juli 2017, 08:58

Hier ist mal wieder was für alle Logical-Freunde...

An jedem der sechs Werktage einer Woche wurde ein Kind geboren.
Ordne die Vornamen von Vater, Mutter und Kind ihren Nachnamen, sowie
den Geburtstagen und den Geburtsgewichten zu.

1. Roman ist einen Tag jünger als Annes Kind.
2. Marias Kind ist älter als Fischers' und das ist älter als Thilo.
3. Fischers' Kind ist älter als Johanna und die ist älter als Judits Kind.
4. Heinz' Kind wurde später geboren als das 3,1-kilo-Kind, das nicht am Montag geboren wurde.
5. Meiers' Kind ist mindestens 200g schwerer und mind. 2 Tage älter als Müllers'.
6. Christians Tochter ist 100g leichter als Rudolfs Tochter, die nicht am Donnerstag geboren wurde.
7. Karin ist schwerer als Annes Kind, welches schwerer ist als Rudolfs.
8. Das Donnerstagskind ist leichter als Judits Sohn.
9. Laura, das Mittwochskind und Schulz' Kind wiegen zusammen 9,1kg.
10. Johanna, Karin und Marias Kind wiegen zusammen 9,7kg.
11. Johanna, Andreas und Lisa haben die drei Nachnamen, die mit „Sch“ beginnen.
12. Maria, Heinz und Roman haben verschiedene Nachnamen, keiner von ihnen heißt Müller.
13. Weder Carsten noch Schulz' Kind wurden am Donnerstag geboren.
14. Anne ist nicht mit Thorsten verheiratet, Verena heißt nicht Fischer.
15. Lisa heißt nicht Schneider und hat nicht das schwerste Kind.

babyboom.ods
(14.76 KiB) 53-mal heruntergeladen


babyboom.xls
(18 KiB) 70-mal heruntergeladen
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Dienstag 25. Juli 2017, 08:58
Ende: Freitag 28. Juli 2017, 08:58
Aktuell: Donnerstag 14. Dezember 2017, 18:00
Enigmemulo
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 36
Themen: 4
Registriert: Freitag 20. März 2015, 17:00
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon ginger » Mittwoch 2. August 2017, 17:15

Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich hoffe, jetzt doch noch eine richtige Lösung gefunden zu haben :roll:
Mehr ->
Babyboom-Logical.jpg
Babyboom-Logical.jpg (40.51 KiB) 281-mal betrachtet
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 3909
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 22:25
Geschlecht: weiblich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon MadMac » Mittwoch 9. August 2017, 07:12

Mir hat's auch keine Ruhe gelassen, drum hab ich es programmiert. Das ist wegen der sehr wenigen klaren Bedingungen schon ganz schön knifflig.

Leider ist es mir bislang nicht gelungen, die mehrdeutige Bedingung "9,7kg" fehlerfrei auszudrücken. Hab's durch eine Veroderung gelöst, aber die bricht offenbar falsch ab.

Mehr ->
D
C S o
h T c DMn
Ar h CJ F Sh iinFS
V ni Ro ao i McnS Metera
JJ Me dsHPur rhKLRT sM�hec ontrem
AuuLar rteeds saaaoh cel�ih nswsis
ndlire eiitot tnrumi hilfdu ttottt 233333
niisin aanele eniral eeeeel aacaaa ,,,,,,
etaaaa snzrfn nanano rrrrrz gghggg 901234

Anne uuuuuu ---+-- -----+ --+--- ---+-- --+---
Judit uuuuuu +----- ----+- -----+ ----+- ---+--
Julia uuuuuu -+---- ---+-- +----- -+---- +-----
Lisa uuuuuu --+--- --+--- ---+-- -----+ ----+-
Maria uuuuuu -----+ +----- -+---- +----- -----+
Verena uuuuuu ----+- -+---- ----+- --+--- -+----


P.S.: Ich hoffe das sieht in real besser aus als in der Vorschau ... da wirkt es so als würde das pre-tag gar nichts bewirken ...

Gruß,
MadMac
MadMac
Denksportler
Denksportler
 
Mitgliedsjahre
 
Beiträge: 153
Themen: 6
Registriert: Freitag 8. Juli 2016, 13:09
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon MadMac » Mittwoch 9. August 2017, 09:21

P.S.: Hab das falsche Flag gefunden ... nun geht auch die komplexere Bedingung ;-)
MadMac
Denksportler
Denksportler
 
Mitgliedsjahre
 
Beiträge: 153
Themen: 6
Registriert: Freitag 8. Juli 2016, 13:09
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon Enigmemulo » Sonntag 20. August 2017, 15:46

:glueckwunsch:
Die Lösung ist richtig. Hat etwas gedauert mit der Antwort, da ich im Urlaub war.
Enigmemulo
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 36
Themen: 4
Registriert: Freitag 20. März 2015, 17:00
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon katchoo » Donnerstag 12. Oktober 2017, 13:28

Hallo,

ich bin neu hier und deshalb weiß ich noch nicht so ganz, wie das Forum funktioniert.
Jedenfalls hatte ich mich gefragt, ob mir jemand helfen kann bei diesen Logicals. (Ich finde die aus den P.M.-Magazinen gut. Aber (und gerade das ist ja das Schöne an denen)... einige kann ich eben nicht lösen. )
Cujo sagte mir jedenfalls, ich solle mal versuchen, die Logicals hier zu lösen, und da steh ich nun beim Babyboom-Rätsel und komm auch hier nicht weiter.

Mein grundsätzliches Problem ist eigentlich: Muss man an einer Stelle quasi raten?
Mehr ->
Also, bei Lisa z.B. habe ich raus, dass sie entweder Schulz oder Schäfer heißt.

Muss ich nun meine (selbstgebastelte) Maske mit einer der beiden Möglichkeiten füllen, hoffen, dass es die falsche ist und ein Widerspruch auftritt und dann mit der anderen weitermachen, weil die ja richtig sein muss?

Oder übersehe ich nur etwas und kann es doch mit Logik rauskriegen?

Katchoo
katchoo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:36
Geschlecht: weiblich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon Cujo » Freitag 13. Oktober 2017, 09:19

katchoo hat geschrieben:Muss man an einer Stelle quasi raten?


Nein. Ein Logical ist ein Logikrätsel und kann wie der Name schon sagt, mit reiner Logik gelöst werden. Wenn bei einem Logical geraten werden muss, hat der Autor des Logicals einen Fehler gemacht. Bei den Logicals hier im Forum kannst du davon ausgehen, dass die Logicals ohne Fehler sind.

Hier ist ein Beitrag, in dem erklärt wird, wie du bei der Lösung eines Logicals vorgehen kannst.

raetsel-allgemein-f37/wo-hapert-es-denn-bei-logik-raetseln--t4613.html#p56353

Am besten verwendest du die Tabelle, die den meisten Logicals beigefügt ist.

Wenn du noch Fragen zum Babyboom-Logical hast, dann stelle sie hier. Wenn du allgemeine Fragen zu Logicals hast, dann stelle sie in dem anderen Thread.
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10207
Themen: 1579
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 16:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon katchoo » Freitag 13. Oktober 2017, 12:01

Okay. Danke.

Ich habe Fragen zum Babyboom-Rätsel!
Mehr ->
Ich habe die Infos über den Geburtstag der Kinder. Aber nur bei Roman-Anne und Fischer-Maria habe ich eine genau Info darüber, wie viele Tage sie auseinander liegen.
Ich weiß für Fischer und Maria und Judit, dass nur 2 Tage infrage kommen.

Außerdem habe ich die Angaben zu den Gewichten. Nur bei Christian-Rudolf ist angegeben, wie viel Kilo sie auseinander liegen.

Dann habe ich die Info in Punkt 9 und 10. Da ich aber noch kein Gewicht weiß (nur bei Karin kommen 3 Möglichkeiten in Betracht) komme ich hier auch nicht weiter. Ich kann nicht mal das leichteste bzw. schwerste ausklammern.

Die Minusse habe ich alle soweit gemacht, wie es eben logisch ist. Und ich habe noch kein einziges Plus!!!

Vielleicht weiß ja jemand, wo ich weiterkommen könnte, aber vermutlich müsste ich dazu mein Diagramm irgendwie hier anzeigen.
Natürlich kann ich auch irgendwo einen Fehler haben....
katchoo
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 10. Oktober 2017, 15:36
Geschlecht: weiblich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon Cujo » Freitag 13. Oktober 2017, 12:27

Für den Anfang ist dieses Logical wohl nicht so gut geeignet.

Mehr ->
Wie du selbst schon bemerkt hast, gibt es hier nur Minusse und kein Plus.

Versuch es vielleicht mit einem von diesen hier:

Logical Nikolaus

Logical Rätselforum

Logical Bleigießen
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10207
Themen: 1579
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 16:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Babyboom-Logical

Beitragvon Enigmemulo » Freitag 13. Oktober 2017, 16:22

Babyboom ist mit Absicht sehr schwer gemacht, für den Anfang sind die von Cujo genannten Logicals sicher besser.

Mehr ->
Zur Frage, ob man raten muss, gibt es ein klares "Jein". Cujo hat natürlich Recht, wenn man wirklich raten muss, hat der Autor etwas falsch gemacht, aber beim Entwurf habe ich immer wieder das Rücksetzverfahren benutzt, was ein systematisches Durchprobieren ist und da wird auch geraten. Allerdings beeinflusst es nur die benötigte Zeit, wenn man falsch rät, das Ergebnis erhält man immer.

So funktioniert das Rücksetzverfahren:
Man löst das Rätsel, bis man nicht mehr weiter weißt und speichert unter dem Namen babyboom ab. Man "rät" ein Plus, trägt an der geratenen Stelle aber eine 1 ein und speichert ab jetzt unter dem Namen babyboom1 und löst weiter. Jetzt gibt es drei Möglichkeiten:
1. Man kommt zur Lösung, hat also richtig geraten und ist fertig.
2. Man findet einen Widerspruch, hat also falsch geraten und geht auf die Datei babyboom zurück. Hier kann man an der Stelle, wo man die 1 eingetragen hatte, ein Minus machen und weiterlösen.
3. Man steht wieder auf dem Schlauch. Dann wird ein weiteres Plus geraten, hier aber eine 2 eingetragen und ab jetzt unter babyboom2 abgespeichert usw.

Natürlich sollte man die Plusse nicht irgendwie raten, sondern an Stellen, die möglichst viel Information bringen, wie z.B. beim Gewicht von Rudolfs/Christians Kind, wo man direkt ein weiteres Plus hat. Gut sind auch Stellen, wo es nur zwei Möglichkeiten gibt, denn da folgt aus einem Minus direkt ein Plus. Auf die Art muss man nicht 1000 verschiedene Möglichkeiten raten.
Enigmemulo
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 36
Themen: 4
Registriert: Freitag 20. März 2015, 17:00
Geschlecht: männlich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Logikrätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste