Matrizen

Wenn ihr Hilfe beim Lösen eines Rätsels braucht, dann seid ihr hier richtig.

Matrizen

Beitragvon Joxli » Freitag 19. Mai 2017, 09:16

Hallo,

Hat jemand eine Idee welches hier das passende Symbol ist?

screenshot2.jpg
screenshot2.jpg (90.96 KiB) 79-mal betrachtet


ich komm hier leider nicht weiter ...

LG
joxli
Joxli
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Themen: 2
Registriert: Freitag 19. Mai 2017, 09:10
Geschlecht: männlich

Re: Matrizen

Beitragvon Neuling » Freitag 19. Mai 2017, 12:44

Ich tippe auf E - zumindest sehe ich eine Gesetzmäßigkeit zwischen Spalte 2 und 3, bzw. analog zwischen Zeile 2 und 3.

Wenn man in Spalte 2 die "senkrechten" Halbkreise einer Figur jeweils um 180° dreht, entsteht die Figur in Spalte 3.

Analog: Wenn man in Zeile 2 die "waagerechten" Halbkreise einer Figur um 180° dreht, erhält man die Figur in Zeile 3.
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 13467
Themen: 467
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Matrizen

Beitragvon gp3050 » Samstag 20. Mai 2017, 12:03

Ich glaube, dass es FIgur B ist. Wenn man sich einmal alles anschaut, dann kann man jeweils 2 Quadrate erkennen. Quadrat 1 mit den Punkten links oben, rechts oben, links unten und rechts unten, sowie Quadrat 2, mit Mitte Links, Mitte Rechts, Mitte Oben und Mitte unten. Im Quadrat 1 sind die Symbole, die sich schräg gegenüberliegen um 90 Grad gedreht, in Fall 2 sind die Symbole, die sich angrenzen.

Um meine IDee mal besser zu erlären, wir haben die Punkte 1-2-3
4-5-6
7-8-9
Quadrat 1, mit 1,3,7,9 hat jeweils 2 Symbole an den Plätzen 3 und 7, sowie, meiner Meinung nach, auch an 3-9.

Nur der Ordnung halber, Quadrat 2 mit 2-4-6-8 hat die Symbole jeweils mit 2-4 bzw 6-8.
Da ein Quadrat um 90 Grad gedreht jedoch imer noch ein Quadrat wäre, nehme ich mal an, dass hier die 45 Grad variante gesucht ist, deswegen gehe ich mit Figur B
gp3050
Denksportler
Denksportler
 
Beiträge: 121
Themen: 26
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 20:50
Geschlecht: männlich

Re: Matrizen

Beitragvon Neuling » Samstag 20. Mai 2017, 19:48

@gp3050 - alle 8 Figuren haben 4 schwarze Punkte, angeordnet wie im 1. Quadrat. Deshalb müsste nach meiner Logik auch die 9. Figur die schwarzen Punkte so haben, womit B, D, F und G schon mal nicht infrage kämen.

Ich bin immernoch der Meinung, dass es E sein müsste.

Man denke sich mal in der 1. Zeile die beiden waagerechten Linien weg, die es in allen 3 Figuren gibt.
Es bleiben übrig: 2 senkrechte Linien, 2 sich berührende Halbkreise und 2 getrennte Halbkreise.

Jetzt denke man sich in der 2. Zeile mal die beiden sich berührenden (waagerechten) Halbkreise weg.
Es bleiben (wie in der 1. Zeile) übrig: 2 senkrechte Linien, 2 sich berührende Halbkreise und 2 getrennte Halbkreise.

Und in der 3. Zeile denke man sich die die beiden getrennten Halbkreise (oben und unten) weg.
Dann bleiben (wie in Zeile 1 und 2) übrig: 2 senkrechte Linien, 2 sich berührende Halbkreise und 2 getrennte Halbkreise.

Es gibt also ein Grundmuster, das in jeder Zeile gleich ist.
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 13467
Themen: 467
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Matrizen

Beitragvon gp3050 » Sonntag 21. Mai 2017, 00:15

@Neuling
Nachdem ich deine erste Zeile mit den schwarzen Punkten gelesen habe, stimme ich dir zu. Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich die schwarzen Punkte erst jetzt, nachdem du sie erwähnt hast, gesehen habe. Ändert trzdm nichts daran, dass du, meiner Meinung nach, richtig liegst.

Denn nachdem ich die schwarzen Punkte gesehen habe, macht das ganze auch viel mehr Sinn.

In Reihe 1-2-3 werden ja von 1 zu 2 erst mal die Sachen reingezogen, als ob man ein Gewicht in der Mitte der Seiten befestigt und Richtung Mittelpunkt zieht, wenn man dann diese Strecken ausklappt erhält man Figur 3.

Nach dem Prinzip, entsteht dann auch Figur E.
gp3050
Denksportler
Denksportler
 
Beiträge: 121
Themen: 26
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 20:50
Geschlecht: männlich

Re: Matrizen

Beitragvon MadMac » Montag 12. Juni 2017, 08:12

Es ist E. Jede Zeile und jede Spalte hat eine "Eigenschaft", und die Figur, die wir sehen, ist aus den Eigenschaften von Zeile und Spalte zusammengesetzt.

Zeile 1: =
Zeile 2: zwei Halbkreise, die sich berühren.
Zeile 3: Zwei Halbkreise mit den Öffnungen gegeneinander.

Spalte 1: ||
Spalte 2: )(
Spalte 3: ( )
MadMac
Denksportler
Denksportler
 
Mitgliedsjahre
 
Beiträge: 133
Themen: 6
Registriert: Freitag 8. Juli 2016, 14:09
Geschlecht: männlich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Lösung gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron