Ohnmächtige Unfallopfer

Laterale sind auch unter der Bezeichnung "Rätselkrimis" oder "Ja/Nein-Rätsel" bekannt (neue Threads können nur von freigegebenen Usern erstellt werden).

Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Mittwoch 13. Januar 2016, 14:05

Hallo,

da ich das letzte Lateral doch etwas schnell aufgelöst hatte, als "Entschädigung" ein neues.
Auch hier wieder eines mit realem und persönlichem Hintergrund - da die klassischen Laterale doch meist schon bekannt sind bzw. leicht im Internet zu finden.
Die folgende Geschichte ist nicht mir selbst aber einem Freund passiert:

  Wären die Unfallopfer nicht ohnmächtig gewesen, wäre die Sache nicht so glimpflich verlaufen.  
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Neuling » Mittwoch 13. Januar 2016, 14:13

Wurden die ohnmächtigen Unfallopfer schneller ärztlich versorgt, als vielleicht andere (ansprechbare) Unfallopfer?
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15632
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Mittwoch 13. Januar 2016, 14:17

Wurden die ohnmächtigen Unfallopfer schneller ärztlich versorgt, als vielleicht andere (ansprechbare) Unfallopfer? :nein:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Neuling » Mittwoch 13. Januar 2016, 14:22

War ein Verkehrsunfall die Ursache ?
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15632
Themen: 549
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Mittwoch 13. Januar 2016, 14:29

War ein Verkehrsunfall die Ursache ? :jaja:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon chayenne » Mittwoch 13. Januar 2016, 15:54

Waren die Opfer zu lange ohnmächtig, um vernommen werden zu können?
chayenne
Rätselmeister
Rätselmeister
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 8206
Themen: 136
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 12:23
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Oberjeck » Mittwoch 13. Januar 2016, 22:00

Waren die Unfallopfer in einem Bus?
Oberjeck
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 586
Themen: 1
Registriert: Samstag 24. März 2012, 23:35
Geschlecht: männlich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Mittwoch 13. Januar 2016, 22:07

Wurden die ohnmächtigen Unfallopfer schneller ärztlich versorgt, als vielleicht andere (ansprechbare) Unfallopfer? :nein:
War ein Verkehrsunfall die Ursache ? :jaja:

Waren die Opfer zu lange ohnmächtig, um vernommen werden zu können? :nein:
Waren die Unfallopfer in einem Bus? :nein:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Oberjeck » Donnerstag 14. Januar 2016, 01:16

Waren die Opfer in einem Zug, ODER in einem Flugzeug?
Oberjeck
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 586
Themen: 1
Registriert: Samstag 24. März 2012, 23:35
Geschlecht: männlich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Donnerstag 14. Januar 2016, 02:28

Oberjeck hat geschrieben:Waren die Opfer in einem Zug, ODER in einem Flugzeug?
:nein:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 04:09
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu Laterale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast