Ohnmächtige Unfallopfer

Laterale sind auch unter der Bezeichnung "Rätselkrimis" oder "Ja/Nein-Rätsel" bekannt (neue Threads können nur von freigegebenen Usern erstellt werden).

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Neuling » Donnerstag 14. Januar 2016, 13:09

Waren die ohnmächtigen Personen noch im Fahrzeug?
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15578
Themen: 547
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 22:46
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Half-Eye » Donnerstag 14. Januar 2016, 13:41

Waren die ohnmächtigen Personen schon vor dem Unfall ohnmächtig?
Benutzeravatar
Half-Eye
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1519
Themen: 25
Registriert: Samstag 6. Juli 2013, 20:18
Geschlecht: männlich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Donnerstag 14. Januar 2016, 16:06

Wurden die ohnmächtigen Unfallopfer schneller ärztlich versorgt, als vielleicht andere (ansprechbare) Unfallopfer? :nein:
War ein Verkehrsunfall die Ursache ? :jaja:
Waren die Opfer zu lange ohnmächtig, um vernommen werden zu können? :nein:
Waren die Unfallopfer in einem Bus? :nein:
Waren die Opfer in einem Zug, ODER in einem Flugzeug? :nein:

Waren die ohnmächtigen Personen noch im Fahrzeug? :nein:
Waren die ohnmächtigen Personen schon vor dem Unfall ohnmächtig? :nein:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 03:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon chayenne » Donnerstag 14. Januar 2016, 16:52

Zentimeter hat geschrieben:
  Wären die Unfallopfer nicht ohnmächtig gewesen, wäre die Sache nicht so glimpflich verlaufen.  


Von Personen ist nicht die Rede.
Waren die Unfallopfer Menschen?
chayenne
Rätselmeister
Rätselmeister
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 8167
Themen: 136
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 11:23
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:02

chayenne hat geschrieben:Waren die Unfallopfer Menschen?

:mrgreen:
Guter Ansatz!
Für eine korrekte Ja/Nein Antwort muss ich dich allerdings bitten, deine Frage zu präzisieren.
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 03:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon chayenne » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:06

äh wie? Ich stehe auf der Leitung. Die Frage ist für mich präzise :shock:
Unfallopfer = ohnmächtig, so hast du geschrieben.
Irgendwas verstehe ich nicht.

Waren die Ohnmächtigen Menschen?
chayenne
Rätselmeister
Rätselmeister
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 8167
Themen: 136
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 11:23
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Neuling » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:14

Gab es einen Autounfall mit Tieren und die Tiere waren durch den Aufprall ohnmächtig?
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15578
Themen: 547
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 22:46
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon chayenne » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:22

Zentimeter hat geschrieben:
chayenne hat geschrieben:Waren die Unfallopfer Menschen?

:mrgreen:
Guter Ansatz!
Für eine korrekte Ja/Nein Antwort muss ich dich allerdings bitten, deine Frage zu präzisieren.


Wieso kannst du hier nicht mit Ja oder Nein antworten? :kratz:
chayenne
Rätselmeister
Rätselmeister
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 8167
Themen: 136
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 11:23
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:34

chayenne hat geschrieben:
Zentimeter hat geschrieben:
chayenne hat geschrieben:Waren die Unfallopfer Menschen?

:mrgreen:
Guter Ansatz!
Für eine korrekte Ja/Nein Antwort muss ich dich allerdings bitten, deine Frage zu präzisieren.


Wieso kannst du hier nicht mit Ja oder Nein antworten? :kratz:


Weil "DIE Unfallopfer" eine homogene Gruppe von Unfallopfern impliziert.

Neuling hat geschrieben:Gab es einen Autounfall mit Tieren und die Tiere waren durch den Aufprall ohnmächtig?


Auch ein sehr guter Ansatz... allerdings könnte ich die Frage besser beantworten, wenn du die "und" Verknüpfung auf zwei Fragen aufteilen würdest. :)
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 03:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ohnmächtige Unfallopfer

Beitragvon Zentimeter » Donnerstag 14. Januar 2016, 17:36

chayenne hat geschrieben:äh wie? Ich stehe auf der Leitung. Die Frage ist für mich präzise :shock:
Unfallopfer = ohnmächtig, so hast du geschrieben.
Irgendwas verstehe ich nicht.

Waren die Ohnmächtigen Menschen?


Ok, so funktioniert es!

Waren die Ohnmächtigen Menschen? :nein:
Benutzeravatar
Zentimeter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 344
Themen: 29
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 03:09
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu Laterale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast