Gefangenenlager Rätsel ist gelöst

Alle Rätsel, die ein wenig Nachdenken erfordern.

Re: Gefangenenlager

Beitragvon black » Montag 5. Juli 2010, 20:48

Musagetes hat geschrieben:@Black
du hast natürlich, wie ich das auch erwartet habe, auch ohne zusätzliche Kommentare meinerseits, die Ausgangssituation unter deinem 1. Spoiler richtig erfasst.

Nur für dieses Forum etwas abstrakt, wo ich doch gebeten habe

Begründe deine Aussage so einfach und ausführlich wie nötig!


[...]

Vielleicht hattest du aber auch zu viel Eile wegen dem Viertelfinale.


Dachte, ich hätte alle wichtigen Details erwähnt. :sorry:
Non vitae sed foro aenigmatum disco.
Benutzeravatar
black
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 2534
Themen: 149
Registriert: Sonntag 10. Januar 2010, 23:24
Geschlecht: männlich

Re: Gefangenenlager

Beitragvon MadMac » Montag 25. Juli 2016, 11:14

Mehr ->
Ich stelle mich in die Mitte des Lagers. Der Hund ist irgendwo. Dann laufe ich von der Mitte weg. Der Hund beginnt sofort um das Lager herumzulaufen. So lange ich nicht r/4 erreiche, kann ich mit einer höheren Winkelgeschwindigkeit um die Lagermitte herumlaufen, und daher stets die Lagermitte exakt zwischen mir und dem Hund halten.

Erst bei r/4 renne ich dann geradewegs auf den Rand des Lagers zu.

Ich habe noch 3/4 r zurückzulegen, der Hund pi*r. pi/(3/4) = pi/3*4 > 4, also kann ich dem Hund entkommen. Vorausgesetzt, ich werde am Rand des Lagers erwartet und gerettet.


Gruß,
MadMac
MadMac
Denksportler
Denksportler
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 180
Themen: 6
Registriert: Freitag 8. Juli 2016, 14:09
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste