Die verschwundenen Rechenzeichen 12

Alle Rätsel, die ein wenig Nachdenken erfordern.

Die verschwundenen Rechenzeichen 12

Beitragvon Klaus » Donnerstag 2. November 2017, 11:19

Ich versuchs noch einmal:
wanted-1.jpg
wanted-1.jpg (9.94 KiB) 94-mal betrachtet

Wer findet die richtigen Rechenzeichen, damit die folgenden Gleichungen stimmen?
Beispiel: 2 7 3 = 6; Lösung: 2 + 7 – 3 = 6. Denkt bitte daran: Punktrechnung geht vor Strichrechnung.

1) 8 6 3 1 = 15 (mindestens 1 Lösung)
2) 2 5 7 3 4 = 18 (mindestens 2 Lösungen)
3) 3 4 2 8 3 9 = 1 (mindestens 9 Lösungen)
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Donnerstag 2. November 2017, 11:19
Ende: Sonntag 5. November 2017, 11:19
Aktuell: Dienstag 21. November 2017, 13:06
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen 12

Beitragvon Jirinaar » Montag 6. November 2017, 21:32

Hhhmmm....

Da sich hierzu niemand meldet, versuche ich mal mein Glück. Zumindest für das erste der 3 Rätsel.

Mehr ->
8*6/3-1=15


(Ich geb's zu: Das Ergebnis habe ich mittels eines selbstmodifizierenden GW-BASIC-Programmes herausgefunden - das ist nicht sonderlich fair, schon klar. Aber ich habe zumindest extra ein paar Tage gewartet, um niemanden den Spaß zu verderben. Aber vielleicht ist dies hier ja auch ein Hinweis an andere unter euch, dass man diesen Dinosaurier auch heute noch gelegentlich nützlich einsetzen kann. Mit einen Sinclair ZX Spectrum geht es sogar ohne selbstmodifizierenden Code. Ich hab's mit einem Emulator auf meinem PC ausprobiert.)

Die anderen Lösungen lassen sich so auch einfach ermitteln - das will ich aber lieber euch überlassen.
Jirinaar
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 10
Themen: 1
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 19:59
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen 12

Beitragvon Klaus » Mittwoch 8. November 2017, 10:56

Hallo Jirinaar,
deine Lösung ist natürlich richtig. Danke für deinen fairen Hinweis auf mögliche Unterstützungsprogramme.
Es bereitet mir viel Vergnügen, eine Aufgabe auszusuchen, die Rechenzeichen zu löschen und dann zu schauen, ob es noch weitere Lösungen gibt. Alle finde ich auch nicht immer, wir mir Neuling öfter verdeutlicht.
Ich werde mit meinen gefundenen Lösungen noch etwas warten. Vielleicht möchte ja noch jemand knobeln.
Viele Grüße
Klaus
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste