Die verschwundenen Rechenzeichen #11 Rätsel ist gelöst

Alle Rätsel, die ein wenig Nachdenken erfordern.

Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Klaus » Montag 2. Oktober 2017, 20:21

Rechenzeichen.jpg
Rechenzeichen.jpg (9.95 KiB) 126-mal betrachtet
Hilfe, die Rechenzeichen sind verschwunden. Welche Zeichen müssen eingesetzt werden, damit die Gleichung stimmt?
Bitte denkt daran: Punktrechnung geht vor Strichrechnung.

1) 8 6 3 2 = 17 (mindestens 1 Lösung)
2) 2 6 4 6 2 = 10 (mindestens 4 Lösungen)
3) 3 9 2 3 2 4 = 9 (mindestens 7 Lösungen)
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Montag 2. Oktober 2017, 20:21
Ende: Dienstag 3. Oktober 2017, 20:21
Aktuell: Donnerstag 14. Dezember 2017, 18:05
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon gp3050 » Montag 2. Oktober 2017, 21:51

Leider nur ein akzeptables Ergebniss, aber besser als gar nichts.

Mehr ->
8 + 6 x 3 : 2 = 17

(2 + 6) : 4 + 6 + 2 = 10
2 x (6 x 4 : 6) + 2 = 10
(2 + 6) : 4 x 6 - 2 = 10
2 x (6 + 4 - 6 ) + 2 =10

3 + 9 - 2 - 3 - 2 + 4 = 9
(3 - 9) x (-2) + 3 - 2 -3 = 9
(3 + 9 x 2) : 3 - 2 + 4 = 9
(3 + 9 + 2 x 3) x 2 : 4 = 9
( 3 + 9) x 2 x 3 : 2 : 4 = 9

Was besseres kriege ich leider nicht hin. An dieser Stelle möchte ich mich noch mal für das schöne Rätsel bedanken und sagen, dass es schön ist, dass du mal wieder ein paar Rätsel postest.
gp3050
Denksportler
Denksportler
 
Mitgliedsjahre
 
Beiträge: 222
Themen: 26
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 19:50
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon flicflac » Dienstag 3. Oktober 2017, 14:27

Hallo Klaus,

Mehr ->
1) 8+6x3:2 = 17

2) 2x6x4:6+2 = 10

die dritte mach ich dann abends ...


Schönen Feiertag
flicflac
flicflac
Tüftler
Tüftler
 
Beiträge: 78
Themen: 18
Registriert: Mittwoch 13. September 2017, 13:30
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Neuling » Dienstag 3. Oktober 2017, 22:18

gp3050 hat geschrieben:An dieser Stelle möchte ich mich noch mal für das schöne Rätsel bedanken und sagen, dass es schön ist, dass du mal wieder ein paar Rätsel postest.


Schau mal hier.

Und wenn ich mich nicht irre, sind Klammern in den Lösungen gar nicht erlaubt !?
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 14226
Themen: 485
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 22:46
Geschlecht: weiblich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Neuling » Dienstag 3. Oktober 2017, 22:36

Nr. 2
Mehr ->

2 * 6 * 4 / 6 + 2 = 10
2 / 6 * 4 * 6 + 2 = 10
2 + 6 * 4 / 6 * 2 = 10
-2 * 6 + 4 * 6 - 2 = 10

Nr. 3
Mehr ->

3 + 9 - 2 - 3 - 2 + 4 = 9
3 + 9 + 2 - 3 + 2 - 4 = 9
-3 + 9 + 2 + 3 + 2 - 4 = 9
-3 + 9 - 2 + 3 - 2 + 4 = 9
3 * 9 * 2 / 3 * 2 / 4 = 9
3 * 9 / 2 / 3 / 2 * 4 = 9
-3 + 9 * 2 - 3 / 2 * 4 = 9
3 + 9 - 2 * 3 * 2 / 4 = 9
-3 + 9 + 2 * 3 * 2 / 4 = 9

Ohne Garantie!
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 14226
Themen: 485
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 22:46
Geschlecht: weiblich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Klaus » Donnerstag 5. Oktober 2017, 10:32

Hallo gp3050,

Neuling hat recht, es werden nur Rechenzeichen gesucht. Eine Ausdehnung der Aufgabenstellung mit einer Einbeziehung der Klammern wäre eine mögliche Erweiterung, die man ins Auge fassen könnte, vorgesehen war es aber nicht.
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Klaus » Samstag 7. Oktober 2017, 09:04

@ Neuling:
Du hast ja wieder einmal (fast) alle getoppt, zu meinem Trost aber nicht alle Lösungen gefunden. ;)
Damit du es nachholen kannst, hier der neueste Stand:

Aufgabe 1: mindestens 1 Lösung
Aufgabe 2: mindestens 5 Lösung
Aufgabe 3: mindestens 11 Lösung

Morgen werde ich alle Lösungen angeben.
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Neuling » Samstag 7. Oktober 2017, 12:17

Nr. 1 habe ich mir erspart, da ich die gleiche Lösung gefunden habe wie gp und flicflac.
Zum weiteren Suchen habe ich keine Lust.
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 14226
Themen: 485
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 22:46
Geschlecht: weiblich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon Klaus » Samstag 7. Oktober 2017, 20:29

Wenn Neuling schon passt, ... :roll:

Hier ist die Lösung:

Mehr ->
Die-verschwundenen-Rechnenzeichen-11---Lösung.jpg
Die-verschwundenen-Rechnenzeichen-11---Lösung.jpg (94.46 KiB) 73-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1210
Themen: 177
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 10:08
Geschlecht: männlich

Re: Die verschwundenen Rechenzeichen #11

Beitragvon gp3050 » Samstag 7. Oktober 2017, 22:50

Dann möchte ich mich dafür entschuldigen, dass meine Lösungen mit Klammern waren, für das nächste mal weiß ich jetzt bescheid.
gp3050
Denksportler
Denksportler
 
Mitgliedsjahre
 
Beiträge: 222
Themen: 26
Registriert: Donnerstag 15. September 2016, 19:50
Geschlecht: männlich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron