Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1

Alle Rätsel, die ein wenig Nachdenken erfordern.

Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1

Beitragvon Neuling » Montag 24. Mai 2021, 15:26

Mäxchen hat mich zu einem neuen Spiel herausgefordert.
Das Los hat entschieden, dass ich anfangen darf und wir haben auch bereits begonnen.

Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1.png
Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1.png (2.11 KiB) 378-mal betrachtet

Die Regeln:
Gegeben sind auf einem Spielbrett 16 Punkte, je 4 in einer Reihe, in quadratischer Anordnung.
Begonnen wird in der linken oberen Ecke.
Abwechselnd darf dann jeder eine Gerade von einem Punkt zu einem anderen Punkt ziehen - beliebig lang und in beliebige Richtung (waagerecht, senkrecht, diagonal, schräg - alles ist erlaubt)
Der nachfolgende Spieler muss allerdings in dem Punkt beginnen, in welchem der Vorgänger seine Linie beendet hat.
Linien dürfen sich nicht kreuzen und auch nicht in einem Punkt enden, der bereits auf einer anderen Linie liegt.
Verloren hat der, der die letzte Linie ziehen muss.

Im angefangenen Spiel habe ich meine erste Linie von A1 nach A4 gezogen (blaue Linie).
Mäxchen danach von A4 nach D4 (rote Linie)

Wie sollte ich jetzt meine nächste Linie ziehen, um sicher zu gewinnen. :?:
Mäxchen will natürlich auch gewinnen und wird entsprechend kontern.
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Montag 24. Mai 2021, 15:26
Ende: Mittwoch 26. Mai 2021, 15:26
Aktuell: Samstag 18. September 2021, 23:13
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15796
Themen: 564
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1

Beitragvon mikelbig » Mittwoch 26. Mai 2021, 11:50

Mehr ->
Wenn nur orthogonal und diagonal erlaubt wäre, würde ich B2 vorschlagen, aber da auch 'schräg' erlaubt ist, müsste es C2 sein. Wenn ich nicht was übersehen habe, gibt es dann immer einen passenden Gegenkonter zu Mäxchens Konter.
mikelbig
Denksportler
Denksportler
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 126
Themen: 1
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 17:05
Geschlecht: männlich

Re: Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1

Beitragvon Neuling » Mittwoch 26. Mai 2021, 15:47

@mikelbig
Oh, oh - in beiden Fällen würde ich wohl verlieren, wenn Mäxchen keinen Fehler macht!
Mehr ->
Bei deinem ersten Vorschlag könnte Mäxchen von B2 nach C1 ziehen und
bei deinem zweiten Vorschlag von C2 nach C3.

Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1 - Vorschläge 1 und 2.png
Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1 - Vorschläge 1 und 2.png (4 KiB) 348-mal betrachtet
Neuling
Rätselkönig
Rätselkönig
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 15796
Themen: 564
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Abwechselnd Linien ziehen - Aufgabe 1

Beitragvon mikelbig » Dienstag 29. Juni 2021, 19:12

Du hast natürlich Recht. Ich dachte zwar, ich hätte alle Fälle durchgespielt, habe ich aber wohl nicht. :oops:
Naja, Bäume im Kopf aufzuspannen ist mitunter schwieriger als gedacht. Ich weiß schon, warum ich kein Schach mag. ;)
mikelbig
Denksportler
Denksportler
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 126
Themen: 1
Registriert: Dienstag 21. November 2017, 17:05
Geschlecht: männlich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Kniffliges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron