Geburtstag Rätsel ist gelöst

Rätsel, die zum Lösen einen größeren Zeitaufwand erfordern, wie z. B. schwierige Physik- und Matherätsel.

Geburtstag

Beitragvon Hans-Peter » Montag 2. November 2009, 19:05

Hi Rätsellöser,
das ist eigentlich kein richtiges Rätsel. Und auch schon recht angestaubt. Aber man kann immer wieder Leute damit verblüffen. Also: Zwei Mannschaften a elf Mann plus ein Schiedsrichter (zusammen: 23 Mann)sind auf dem Feld. Wie groß ist in etwa die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Leute am gleichen Tag Geburtstag haben.
H.-P.
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Montag 2. November 2009, 19:05
Ende: Dienstag 3. November 2009, 19:05
Aktuell: Samstag 24. September 2022, 21:11
Hans-Peter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 406
Themen: 28
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 15:57
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich

Re: Geburtstag

Beitragvon LucMaster » Dienstag 3. November 2009, 10:05

ohh jaa das Geburtstagparadoxom ;) Wies bei uns immer genannt wird.
Ich sag natürlich nix kenne ja die antwort ;)
LucMaster
Denksportler
Denksportler
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 177
Registriert: Montag 26. Oktober 2009, 15:30

Re: Geburtstag

Beitragvon nickbeat » Donnerstag 12. November 2009, 13:03

Weiß die Antwort leider nicht, aber gibt es irgendwo eine Liste die zeigt, dass in bestimmte Monate überdurchschnittliche Menschen Geburtstag haben; also dass die Geburtstage der Menschen nicht gleichverteilt sind? Wenn 90% aller Menschen nur im Mai, Juni und Juli Geburtstag hätten, dann wäre die Wahrscheinlichkeit, dass mehrere Spieler (mind.) am gleichen Tag Geburtstag hätten.

Mehr ->
Da ich während meiner kompletten Schulzeit nie eine Person in meiner Klasse hatte, die am gleichen Tag Geburtstag hatte wie ich (und auch der Lehrer nicht), würde ich die Wahrscheinlichkeit fast auf unter 1% setzen. Aber weil ich in meiner Familie so viele Personen habe, die fast alle am gleichen Tag Geburtstag haben muss es wohl größer sein. Ich schätze mal auf ~ 23% ;)
Bild
Benutzeravatar
nickbeat
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 509
Themen: 40
Registriert: Dienstag 10. November 2009, 12:04
Geschlecht: männlich

Re: Geburtstag

Beitragvon Hans-Peter » Donnerstag 12. November 2009, 18:54

Hi Nickbeat,
es is tatsächlich so, dass von 4 meiner Kinder die Geburtstage fast zusammenfallen. Aber das ist fürs Geburtstagsdingsda egal. Alles ist ganz gleichmässig Gleichverteilt, es gibt keine Schaltjahre, keine fiesen Tricks. Alles is nur reine Wahrscheinlichkeitsrechnung. Wie gesagt: Kein eigentliches Rätsel und auch schon recht eingestaubt, aber immer wieder verblüffend.
Mehr ->
Übrigens, 1% stimmt nicht. 25% stimmen auch nicht.

fg, H.-P.
Hans-Peter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 406
Themen: 28
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 15:57
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich

Re: Geburtstag

Beitragvon nickbeat » Donnerstag 12. November 2009, 19:03

ich hasse stochastik :evil:
Bild
Benutzeravatar
nickbeat
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 509
Themen: 40
Registriert: Dienstag 10. November 2009, 12:04
Geschlecht: männlich

Re: Geburtstag

Beitragvon kurth » Mittwoch 18. November 2009, 15:20

Seltsamerweise gibt es hier immer noch keine Lösung.
Ich weiß es bei 25 Personen.

Mehr ->
Die Formel für die Wahrscheinlichkeit daß von 25 Personen, KEINE zwei Personen am gleichen Tag Geburtstag haben,lautet :
364:365 mal 363:365 mal 362:365..............342:365 mal 341:365 = 43,1 %.
Daher die Wahrscheinlichkeit, daß von 25 Personen zwei am gleichen Tag Geburtstag haben:

56, 9 Prozent

Ich möchte ja nicht unbedingt alles nachrechnen, darum schätze ich einmal -
Bei 23 Personen :

ca 50 %

Stimmts?
kurth
kurth
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1742
Themen: 184
Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 00:41
Wohnort: Österreich/Salzkammergut
Geschlecht: männlich

Re: Geburtstag

Beitragvon Hans-Peter » Freitag 20. November 2009, 20:46

Hi Kurth,
Mehr ->
50% stimmen genau!
In Wikipedia steht auch ein sehr interessanter Beitrag.

lg, H.-P.
Hans-Peter
Knobelfreak
Knobelfreak
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 406
Themen: 28
Registriert: Freitag 30. Oktober 2009, 15:57
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Harte Nüsse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron