Wo war ich? 22 Rätsel ist gelöst

Nahaufnahmen, ungewohnte Perspektiven, Fotopuzzles und mehr.

Re: Wo war ich? 22

Beitragvon Friedel » Montag 17. August 2020, 17:18

ginger hat geschrieben:Aus lauter Verzweiflung jetzt die Frage, ob das Kieselsteine sein sollen ?

Bitte die Nummer 40.


Ja, das sind Kieselsteine. Aber das macht sie noch nicht zu etwas besonderem.

Ich habe eigentlich nach der 5. Frage schon mit der Lösung gerechnet.Aber da war der Gegenstand noch sehr schwer zu erkennen. Aber seit der 9. Frage bzw. Feld 63 wundere ich mich nur noch, warum keiner zumindest den ersten Gegenstand erkennt. Vielleicht hilft es, wenn ich den ersten Gegenstand mal umdrehe. Dazu muss ich euch natürlich die 62 und die 83 spendieren.

gedreht.jpg
gedreht.jpg (11.27 KiB) 75-mal betrachtet


Du bekommst natürlich auch die 40.

021.jpg
021.jpg (164.59 KiB) 75-mal betrachtet
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1926
Themen: 52
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Wo war ich? 22

Beitragvon ginger » Dienstag 18. August 2020, 16:57

Dann sind das wohl besondere Mineralien ... damit kenne ich mich nun leider überhaupt nicht aus und bin immer noch ahnungslos.

Warst du vielleicht in Idar-Oberstein ?

Bitte die Nummer 67.
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4642
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Wo war ich? 22

Beitragvon Friedel » Dienstag 18. August 2020, 17:55

ginger hat geschrieben:Dann sind das wohl besondere Mineralien ... damit kenne ich mich nun leider überhaupt nicht aus und bin immer noch ahnungslos.

Warst du vielleicht in Idar-Oberstein ?


Die beiden Kinder haben innerhalb von etwa 20 Minuten einen Amethyst, einen Achat, einen Beryll und zwei kleine Aquamarine gefunden. Wenn man sowas an einem Ort findet, kann man eigentlich nur in Idar-Oberstein sein. :glueckwunsch:

Bei dem gelb-braunen Stein war ist mir völlig unsicher, was das sein könnte. Aber in Idar-Oberstein gibt es ja genug Schmucksteinschleifer und -händler, wo man um Rat fragen kann. Das ist also eine Varietät des Beryll.

022.jpg
022.jpg (141.51 KiB) 59-mal betrachtet
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1926
Themen: 52
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu Fotorätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron