Was ist das? Rätsel ist gelöst

Nahaufnahmen, ungewohnte Perspektiven, Fotopuzzles und mehr.

Was ist das?

Beitragvon Friedel » Sonntag 28. Juni 2020, 19:14

Ich habe mal wieder ein Foto gemacht und ihr sollt erraten, was ich das fotografiert habe. Das Motiv muss nicht vollständig zu sehen sein und es muss auch nicht mit Normalobjektiv fotografiert sein.

Ich habe das Foto mit vielen farbigen nummerierten Rechtecken verdeckt, damit ihr es nicht sehen könnt. Ihr sollt Fragen stellen, die ich mit Ja oder Nein beantworten kann, um auf die Lösung zu kommen. Die Fragen solltet ihr nicht in Spoiler schreiben, damit sie jeder lesen kann. Dies ist ein Rätsel, das ihr gemeinsam lösen sollt. Lest euch also die Fragen und Antworten durch, die bereits gestellt wurden. Recherche im Web und sonst wo ist ausdrücklich erlaubt.

Wer eine Frage stellt, darf sich ein Rechteck wünschen, das ich dann entferne, sodass danach dieser Bereich des Fotos sichtbar ist. Außerdem beantworte ich natürlich die Frage. Für den Anfang habe ich schon mal das Feld 169 aufgedeckt.

000.jpg
000.jpg (199.45 KiB) 129-mal betrachtet
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Sonntag 28. Juni 2020, 19:14
Ende: Montag 29. Juni 2020, 19:14
Aktuell: Dienstag 11. August 2020, 02:27
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1907
Themen: 51
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon ginger » Montag 29. Juni 2020, 10:27

Hast du das Bild im Freien aufgenommen ?

Ich hätte gerne das Rechteck Nummer 139.
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4628
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist das?

Beitragvon Friedel » Montag 29. Juni 2020, 14:02

ginger hat geschrieben:Hast du das Bild im Freien aufgenommen ?

Ich hätte gerne das Rechteck Nummer 139.

Ja, das ist im Freien.

Du bekommst die 139 und außerdem die 168 (wenn die Spoilersperre vorbei ist)

001.jpg
001.jpg (198.51 KiB) 78-mal betrachtet
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1907
Themen: 51
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon auru » Montag 29. Juni 2020, 14:18

Ich nehme mal die 34.
Ist es etwas mit Holz?
auru
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 05:08
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon Friedel » Montag 29. Juni 2020, 15:17

auru hat geschrieben:Ich nehme mal die 34.
Ist es etwas mit Holz?

Schön, dass du auch mitmachst.

Nein, das ist nichts „mit Holz“. Du bekommst die 34 und außerdem die 167.

002.jpg
002.jpg (197.98 KiB) 77-mal betrachtet
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1907
Themen: 51
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon auru » Montag 29. Juni 2020, 15:47

Ist das ein Tier?
Ich nehm mal 113.
auru
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 05:08
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon Cujo » Montag 29. Juni 2020, 16:31

Ich tippe mal auf eine Schildkröte :D

Da ich mir ziemlich sicher bin, verzichte ich auf die Nennung eines Rechtecks :D
Bild
Benutzeravatar
Cujo
Rätseldesigner
Rätseldesigner
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 10488
Themen: 1601
Registriert: Freitag 16. Mai 2008, 17:47
Wohnort: "Wohnung eines Herren" ;-)
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon Friedel » Montag 29. Juni 2020, 17:20

Hier ist ja richtig was los :D

Wenn ich das geahnt hätte, hätte ich die Spoilersperrenumgehung benutzt. Ich mach das ab jetzt, obwohl die Spoilersperrre ja bald vorbei ist.

auru hat geschrieben:Ist das ein Tier?
Ich nehm mal 113.


Ja, das ist ein Tier.

Cujo hat geschrieben:Ich tippe mal auf eine Schildkröte :D

Da ich mir ziemlich sicher bin, verzichte ich auf die Nennung eines Rechtecks :D


Du hast wohl als einziger Ratender die aufgedeckten Felder schon gesehen. Aber das ist keine Schildkröte.

Ihr bekommt die 113 und außerdem die 165 und 166.

003.jpg
003.jpg (196.42 KiB) 75-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Friedel am Montag 29. Juni 2020, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1907
Themen: 51
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon auru » Montag 29. Juni 2020, 17:54

Ein Reptil?
Nr. 87
auru
Glücksritter
Glücksritter
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2015, 05:08
Geschlecht: männlich

Re: Was ist das?

Beitragvon Friedel » Montag 29. Juni 2020, 18:43

auru hat geschrieben:Ein Reptil?
Nr. 87

Über diese Frage bin ich nicht sehr glücklich. Das ist eine Frage, die man nur in einigen Fällen klar mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten kann, weil der Begriff „Reptil“ nicht klar definiert ist und in den letzten Jahrzehnten sehr unterschiedlich gebraucht wurde. Ich habe in der Schule noch gelernt, die Wirbeltiere in Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel, Beuteltiere und Säugetiere zu unterscheiden. Heute wird der begriff in der Biologie nur noch selten benutzt, und wenn er benutzt wird, gehören alle von mir beschriebenen Gruppen außer den Fischen dazu. Und ich weiß, dass andere gelernt haben, dass die Amphibien zu den Reptilien gehören, aber nicht die Vögel und Säugetiere.Ich glaube, nur wenige Tiere gehören bei allen gebräuchlichen Definitionen dieses Begriffs zu den Reptilien. Und wenn ich jetzt darauf eingehe, unter welchen Bedingungen das mit „Ja“ bzw. „Nein“ zu beantworten ist, verrate ich sehr viel mehr, als das bei einer Ja/Nein-Frage normalerweise der Fall ist. Und auch wenn ich ohne Einschränkung mit „Ja“ bzw. „Nein“ antworte, verrate ich sehr viel, denn daraus kann man natürlich schließen, dass man das ohne Einschränkung beantworten kann.

Ich verrate statt dessen, dass das ein Wirbeltier ist. Dieser Begriff ist klar definiert und seine Bedeutung hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht wesentlich verändert.

Du bekommst die 87 und außerdem die 164.

004.jpg
004.jpg (195.8 KiB) 74-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Friedel am Montag 29. Juni 2020, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1907
Themen: 51
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu Fotorätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron