Fotorätsel 73 Rätsel ist gelöst

Nahaufnahmen, ungewohnte Perspektiven, Fotopuzzles und mehr.

Fotorätsel 73

Beitragvon Klaus » Freitag 3. Oktober 2014, 17:32

Altvertrautes kommt einem plötzlich seltsam vor, wenn nur ein kleiner Ausschnitt vorliegt.
Was habe ich hier fotografiert?
fotoraetsel-73.jpg
fotoraetsel-73.jpg (23.73 KiB) 210-mal betrachtet
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Freitag 3. Oktober 2014, 17:32
Ende: Samstag 4. Oktober 2014, 17:32
Aktuell: Montag 15. Oktober 2018, 23:51
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1257
Themen: 186
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 11:08
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Grace » Freitag 3. Oktober 2014, 18:25

Ich fange mal an und tippe auf
Mehr ->
die Unterseites, also die Lamellen, eines Pilzhutes. Ob Champignon oder Knollenblätterpilz vermag ich nicht zu sagen :mrgreen:
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Neuling » Freitag 3. Oktober 2014, 21:22

Kam mir beim Betrachten des Fotos grad so in den Sinn.
Mehr ->

Kommt ein Häschen in die Apotheke und fragt: "Haddu Fliegenpilz?"
"Nein, ich habe keinen Fliegenpilz."
Am nächsten Tag kommt das Häschen wieder in die Apotheke: "Haddu Fliegenpilz?"
"Nein, ich habe keinen Fliegenpilz."
Um dem Häschen bei seinem nächsten Besuch eine Freude zu machen, besorgt sich der Apotheker einen Fliegenpilz.
Das Häschen kommt auch wieder in die Apotheke: "Haddu Fliegenpilz?"
"Ja, heute habe ich Fliegenpilz."
"Muddu wegschmeißen, ist giftig!"


Ich hoffe mal, das hier gehört zu einem genießbaren Speisepilz !?
Neuling
Superhirn
Superhirn
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 14963
Themen: 518
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2012, 23:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Friedel » Freitag 3. Oktober 2014, 21:36

Mehr ->
Das dürfte die Unterseite des Hutes von einem Lamellenpilz sein. Ich tippe auf Fliegenpilz.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1827
Themen: 42
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon ginger » Samstag 4. Oktober 2014, 16:57

Sind das vielleicht ...

Mehr ->
... Pilzlamellen - eventuell vom Champignon ?
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4326
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Friedel » Samstag 4. Oktober 2014, 20:20

Mehr ->
Mit den Pilzlamellen sind wir uns wohl einig. Bleibt noch die Pilzart.
Grace hat geschrieben:Ob Champignon oder Knollenblätterpilz vermag ich nicht zu sagen :mrgreen:

Champignons haben normalerweise braune Lamellen. Beim Knollenblätterpilz sind sie weiß, schimmern aber normalerweise etwas grünlich.
Neuling hat geschrieben:Ich hoffe mal, das hier gehört zu einem genießbaren Speisepilz !?
Ob mein Tipp, der Fliegenpilz, ein genießbarer Speisepilz ist, ist schwer zu beantworten. Genießbar ist er. Bei falscher Anwendung ist er auch gefährlich. Aber den gibt es auch als Speisepilz. In manchen Gegenden wurde er früher als Nahrungsmittel gegessen. In anderen Gegenden wurde er als Rauschmittel benutzt. Wenn man die rote Haut entfernt sind die jungen Pilze normalerweise nicht oder wenig giftig. Das Gift ist wasserlöslich. Man kann es also relativ leicht entfernen.
ginger hat geschrieben:eventuell vom Champignon ?
Ich glaube nicht, dass das ein Champignon ist. Es gibt Champignonarten, die fast weiße Lamellen haben. Und im Bild isz ist der Mitte ein leichter bräunlicher Schimmer zu sehen. Aber normalerweise sind Lamellen von Champignons deutlich dunkler.

Ich bleibe bei meinem Tipp, dem Fliegenpilz. Der hat richtig weiße Lamellen, zwischen denen oft braunes oder dunkelrotes Licht durch den Hut durchscheint.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1827
Themen: 42
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Otmar » Samstag 4. Oktober 2014, 21:21

Ich tippe auf
Mehr ->
einen Riesenschirmpilz.
Liebe Grüße, Otmar.
Benutzeravatar
Otmar
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1606
Themen: 119
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 22:10
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Friedel » Samstag 4. Oktober 2014, 22:01

Mehr ->
Otmar hat geschrieben:Ich tippe auf einen Riesenschirmpilz.
Vom Riesenschirmpilz hatte ich noch nie gehört. Ich kenne ihn als Parasol. Und der sieht genau so aus. Ich schließe zwar meinen Fliegenpilz nicht aus, aber der Parasol ist imho mindestens genau so wahrscheinlich. (Und nebenbei ist er deutlich einfacher in der Zubereitung und auch gesünder und schmeckt sehr gut.)
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1827
Themen: 42
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Klaus » Sonntag 5. Oktober 2014, 11:10

:glueckwunsch: Die Frage wurde von allen richtig beantwortet. Als Pilz-Nichtkenner kann ich die Frage nach der Sorte nicht beantworten. Vielleicht hilft ja das folgende Foto. Sie wuchsen in meiner Erdbeer-Kinder-Baumschule, zwischen denen Geschreddertes (Vokal-Solo) verteilt wurde.

Mehr ->
fotoraetsel-73-loesung.jpg
fotoraetsel-73-loesung.jpg (71.51 KiB) 208-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Klaus
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1257
Themen: 186
Registriert: Sonntag 3. Februar 2013, 11:08
Geschlecht: männlich

Re: Fotorätsel 73

Beitragvon Friedel » Sonntag 5. Oktober 2014, 15:08

Mehr ->
Ich würde die Pilze lieber nicht essen. Ich bin mir nicht sicher was das ist. Selbst wenn ich den Stiel sehen könnte und am Pilz riechen könnte, würde ich ihn aus dieser Umgebung nicht essen. Das könnten Dachpilze sein, von denen einige giftig und einige essbar sind. Zur Unterscheidung der Dachpilzarten ist ein wichtiges Kriterium, welche Baumarten in der Umgebung stehen. Aber wenn dort Geschreddertes eingestreut wurde, müsste man natürlich wissen, was das geschreddert wurde. Die Bestimmung wäre also auch mit Geruchsprobe und Stielansicht unsicher. Und die Dachpilze sind, soweit sie essbar sind, keine guten Speisepilze.
Es können z.B. auch Grauköpfe sein, obwohl die Farbe nicht genau passt. Aber dafür passt die Art des Auftretens. Diese Gruppe könnte zu einem Hexenring gehören. Aber auch der Graukopf ist nicht essbar.
Mehr ->
Ich habe keine Signatur.
Benutzeravatar
Friedel
Schlaumeier
Schlaumeier
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1827
Themen: 42
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2010, 07:50
Wohnort: Pfalz
Geschlecht: männlich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Fotorätsel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast