Der Chef

Smalltalk über alles außer Rätsel.

Der Chef

Beitragvon chayenne » Mittwoch 4. Mai 2016, 14:24

Der Chef

Einem Chef obliegt es, seine Mitarbeiter zu betreuen und zu motivieren. Chefs müssen aufgrund ihrer Position mehr bewältigen als ihre Untergebenen, und sie gehen Gesprächen nicht aus dem Weg, sondern suchen sie, weil sie registrieren können, wo was nicht in Ordnung ist.

Grundsätzlich sprechen Chefs nicht für oder gegen einen Mitarbeiter, sondern MIT ihm. Ein echt guter Chef, der eine Diskussion mit einem genervten Mitarbeiter führt, entlässt diesen erst aus dem Gespräch, wenn er den Mitarbeiter zufrieden an seinen Arbeitsplatz zurückkehren lassen kann. Er hat seinen Mitarbeiter ernst genommen!

IQ und EQ müssen ja bei Chefs im Gleichgewicht stehen, das versteht sich von selbst, denn der einfühlsame Umgang mit den Mitarbeitern ist unerlässlich für eine gute, effiziente und perfekte Zusammenarbeit.

Über Chefs, die als solche eingesetzt werden, um Mitarbeiter loszuwerden, möchte ich mich nicht auslassen.

Aber einer, der die „Tür zuschlägt“, wenn ein Mitarbeiter ein Anliegen vorbringen möchte, ist kein Chef - er sollte besser überflüssige Zettel abheften, Büroklammern einsammeln und Jalousien rauf- und runterlassen. Superpünktlich Feierabend macht er ja sowieso.

© chayenne
chayenne
Rätselmeister
Rätselmeister
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 8102
Themen: 132
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2010, 12:23
Geschlecht: weiblich

Re: Der Chef

Beitragvon Besserweisserin » Freitag 6. Mai 2016, 11:59

chayenne hat geschrieben:... IQ und EQ müssen ja bei Chefs im Gleichgewicht stehen ... © chayenne

ist aber oft nicht so ;)
Besserweisserin
Grünschnabel
Grünschnabel
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2016, 23:22
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: weiblich


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste