Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster Rätsel ist gelöst

Wer kennt diese Geräusche aus dem Alltag?

Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Grace » Montag 13. Oktober 2014, 23:09

Hallo Ihr Lieben,
zur Abwechslung gibt es mal was für die Ohren. Zunächst die übliche Geschichte:

------------------------------------------------------------------------------------------------

Vampirjagd Teil 13 - Couchgeflüster


»Wie lange dauert das denn noch«? Claudi tritt ungeduldig von einem Bein aufs andere, während sie gemeinsam mit Stefan auf den Aufzug wartet.

»Ich fürchte, wir haben nicht den schnellsten Aufzug erwischt. Hoffentlich nicht den - oh, verflucht - meine schlimmsten Befürchtungen werden war.«
Als Stefan dies sagt, kommt die Kabine mit dem rosa Plüschsofa angezockelt.

»Das sieht aber gemütlich aus.« Claudi stürmt gleich los und will auf der linken Seite des Sofas Platz nehmen.

»Ne, auf gar keinen Fall, rutsch auf die andere Seite!« Völlig untypisch für Stefan, drängelt er sich auf die linke Sofa-Seite und Claudi rutsch verwundert nach rechts.
Kaum sitzen die beiden, spürt Claudi, wie sich etwas um ihren Körper windet. Sie blickt an sich herab. Ein kariertes Plaid wickelt sich völlig selbständig um sie.
Sie sieht zu Stefan. Dem geht es genauso und er nimmt es gelassen hin. Einen Moment später ist Claudi vollkommen eingewickelt und kann ihre Arme nicht mehr bewegen.
Die Decke reicht bis über die Ohren. Mühsam windet sie den Kopf und befreit wenigstens ihr Gesicht so weit, dass sie wieder Luft bekommt.

»Was soll das denn? Das finde ich jetzt aber überhaupt nicht mehr gemütlich. So muss man sich als Mumie fühlen.«
»Das ist das ›Anschnallsystem‹ in dieser Kabine. Versuch bloß nicht, dich auszuwickeln, sonst fährt die Kabine nie los.«

Eine knorrige Lautsprecherstimme ertönt:
Bevor unsere gemütliche Reise beginnt, bitte ich kurz um eure Aufmerksamkeit. Zu eurer eigenen Sicherheit ist das Kuchenessen, Teetrinken und Rauchen während der Fahrt untersagt.
Bitte steht nicht auf! Bleibt eingewickelt sitzen, bis wir das Fahrtziel erreicht haben. Im Falle eines Nothalts findet ihr Taschenlampen, Seile und einen Plan der Aufzugsschachtanlagen
in einer Box unter der Couch. Bitte steckt nun eure Füße zum Zwecke der sicheren Fixierung in die molligen Plüsch-Hausschuhe, die vor euch stehen.
«

Claudi ertastet mit ihren Füßen die riesigen Hausschuhe. Nach unten sehen kann sie nicht.
Stefans Bemerkung lässt sie innehalten: »Hoffentlich hat sich in meinen Hausschuhen nicht wieder eine der Tunnelratten häuslich eingerichtet.«
Claudi zieht ihre Füße erschrocken zurück. »Sorry, Claudi, war nur ein kleiner Scherz. Solltest du in dieser Kabine gebissen werden, dann sicher nicht von Ratten oder Mäusen.«

»Na, wie beruhigend.« Claudi steckt ganzvorsichtig die Füße in die Hausschuhe. Darin ist es nur kuschelig weich und viel zu warm, aber nichts was quiekt oder beißt.

»Vielen Dank, dann kann es gleich losgehen. Nur noch schnell die Schlafmütze. Euer BATQUAX-Team wünscht angenehme Ruhe. Wir wecken euch, wenn wir das Ziel erreicht haben.«

Nach diesen abschließenden Worten aus dem Lautsprecher spürt Claudi, dass ihr eine Mütze über den Kopf gezogen wird. Und zwar so tief, dass sie nur noch mit dem linken Auge durch
einen schmalen Schlitz linsen kann. Claudi zappelt mit dem Kopf hin und her. Das macht die Angelegenheit aber nur schlimmer, denn nun baumelt auch noch ein Mützentroddel vor dem
Auge herum und raubt ihr das letzte bisschen Sicht.

»Verflucht, ich sehe nichts mehr.« Claudi versucht den Bommel vor ihrer Nase wegzupusten. Völlig sinnlos, der Troddel gerät dadurch nur in leichte Schwingung.

»Claudi entspann dich! Am besten du machst wirklich ein kleines Nickerchen!« Stefans Stimme klingt schläfrig. Was ist mit ihm los?
Dann bemerkt Claudi, dass sich der Aufzug leicht schaukelnd in Bewegung gesetzt hat.

»Stefan, wieso haben wir keinen schnelleren Aufzug gerufen?« Sie erhält keine Antwort mehr. Neben sich hört Claudi nur noch leises Atmen. Zuerst lauscht sie noch den metallisch klappernden
Fahrgeräuschen und dem Luftzug, der durch die Aufzugsschächte weht. Dann dämmert auch sie langsam weg.

Sie taucht in eine rosa Wolke. Um sie herum ist alles watteweich und friedlich. Kleine karierte Plüschpantoffeln hoppeln an ihr vorbei, wie putzige Häschen. ›Fang uns doch!‹, rufen die Häschen
und Claudi macht Schwimmbewegungen um sie zu erreichen. Eines sitzt direkt vor ihrer Nase. Sie streckt den Arm danach aus. ›Puff‹, das Pantoffelhäschen macht einen Satz, löst sich auf und ist fort.
Doch dann kommt ganz zutraulich ein rosa Pantöffelchen, springt an ihr hoch und schmiegt sich an ihre Wange, rollt sich auf ihrem Schoß zusammen. Und dann sticht es hinterlistig ihn ihren Hals.

Claudi fährt erschrocken aus ihrem Traum, ist orientierungslos, kann sich nicht bewegen. Ihre Augen sind verbunden und ihr ist schrecklich heiß. Panik steigt in ihr auf.
Es rauscht in ihren Ohren und ihr Herz rast. Ganz langsam kehrt die Erinnerung zurück. Ja klar, das rosa Sofa, der Aufzug. Sie beruhigt sich ein wenig und dann spürt sie es ganz deutlich.

»Stefan, da sitzt was auf meinem Schoß. Stefaaaaan!« Keine Antwort. Claudi lauscht beklommen in die Dunkelheit.



-----------------------------------------------------

Und nun meine Fragen an Euch (Ihr kennt mich ja, Teile der Lösungen gehören eher in die Kategorie "Scherzfrage"): :mrgreen:

1. Welche Geräusche hört Claudi da? Wieviel unterschiedliche Geräusche sind es?
2. Was sitzt auf ihrem Schoß?
3. Was hat sie gestochen, oder hat sie das nur geträumt?

Dann viel Spaß und
Gruß von Grace
Spoilersperre ist festgelegt - Spoiler sind geöffnet
Start: Montag 13. Oktober 2014, 23:09
Ende: Donnerstag 16. Oktober 2014, 23:09
Aktuell: Dienstag 20. Oktober 2020, 02:56
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Claudi » Dienstag 14. Oktober 2014, 17:39

Hi Grace,

eins muss ich mal sagen. Dein Erzählstil wird immer besser! Die Geschichten sind ja sowieso immer sehr spannend und lustig zugleich. Ich finde, die neuen Episoden erreichen locker Harry-Potter- Qualität. Das muss man einfach mal würdigen.

Aber was fällt Dir ein, mich ausgerechnet in einen Aufzug der Marke BATQUAX zu stecken? Zum Glück sitzt Stefan neben mir und kein alter Schnarchsack. :mrgreen: Ich schätze, der weiß ganz genau, warum
Mehr ->
er nicht rechts sitzen wollte.

1. Ich konnte vier Geräusche ausmachen: das Aufzugsgeräusch, Stefans Atmen, ein Schnurren und dazwischen noch ein schwer zu beschreibendes Geräusch. Hoffentlich ist das keine Klapperschlange! :snake:

2. Auf meinem Schoß könnte eine Katze sitzen.

3. Dafür muss ich nochmal wiederkommen. Geträumt hab ich das aber bestimmt nicht, das hat ganz schön weh getan.
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon ginger » Dienstag 14. Oktober 2014, 18:18

Ich kann Claudi nur aus vollstem Herzen zustimmen ... deine Geschichten sind wirklich wunderbar, liebe Grace !

Dann werde ich mal versuchen, die Fragen zu beantworten ... sicher bin ich mir keineswegs ...

Mehr ->
1. Ich höre vier unterschiedliche Geräusche:
a) das laute Schnurren einer Katze (jedenfalls hörte sich das bei unserem Kater seinerzeit ganz genau so an),
b) im Hintergrund ein leise knatternd-klapperndes Geräusch, das vom Fahrstuhl stammen könnte,
c) ein mehrmaliges leises Husten und
d) ein mehrmaliges schweres Atmen (oder soll das der Luftzug im Fahrstuhlschacht sein ?)

2. Ich habe zwar keine Ahnung, wie sie dahin gekommen sein könnte, aber wenn das Schnurren stimmt, dann sitzt eine Katze auf Claudis Schoß.

3. Es muss ja einen Grund haben, weshalb Stefan unbedingt auf der linken Seite des Plüschsofas sitzen wollte ... vielleicht hat sich ja auf der rechten Seite eine Feder aus der Rückenpolsterung des Sofas gebohrt, die Claudi übersehen hat und die sie nun in den Hals gestochen hat.
Denkbar wäre auch, dass sich in Mütze oder Plaid eine piksende Nadel verirrt hat ...
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4642
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Grace » Freitag 17. Oktober 2014, 10:09

Hallo Claudi, hallo ginger,
lieben Dank für das Kompliment :wub:, freut mich, wenn euch die Geschichten nach wie vor gefallen.

Jetzt müssen wir aber schauen, dass wir die arme Claudi wieder auspacken. Und keine Sorge Claudi, du bist nicht in Lebensgefahr. :ac90024b: Also zunächst zu den Geräuschen:

Mehr ->
Im Grunde habt ihr alle Geräusche gefunden. Es waren allerdings nicht nur vier Geräusche, sondern fünf und da wird es dann schon reichlich schwierig zu differenzieren. Wenn man die Geräusche zusammenbaut (ich mache das übrigens mit CUBASE, das ich mir für Musikaufnahmen zugelegt habe) hört man natürlich alles ganz genau. Als MIX und womöglich ohne Kopfhörer :musikus: wird es dann schwierig. Also Hut ab :super: :

1. ganz klar, lautes Schnurren einer Mieze (das ist übrigens die Originalschnurre meiner Grace) - habt ihr beide natürlich sofort erkannt
2. Stefans Atmen, der schläft immer noch - da war sich Claudi ganz sicher und ginger hat das auch richtig gehört :gut:
3. das Aufzuggeräusch (metallisches Klappern) - da lagt ihr auch richtig
4. der Luftzug im Fahrstuhlschacht - (ja, ginger du hast das richtig rausgelauscht, es nur nicht als eigenstädiges Geräusch wahrgenommen, was aber auch wirklich nicht einfach ist) :gut:
5. leises Husten - genau, ginger :gut:

Auf Claudis Schoß sitzt natürlich die Katze. Richtig!


Ja, bleibt nur noch der ominöse Biss. Hier ist Fantasie gefragt und ich lasse euch darüber noch etwas nachdenken. :strahl:

Gruß von Grace
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Claudi » Freitag 17. Oktober 2014, 13:31

Hi Grace,

aha, dann scheint es so zu sein,
Mehr ->
dass nur der ominöse Biss als Scherzfrage aufgefasst werden soll? Die Situation erinnert sehr an den Toilettenpapierhalter, der gekrault werden wollte. Bisher war ich davon ausgegangen, dass der Stich von dem Wesen auf meinem Schoß ausging, denn so hast Du es in der Aufgabe beschrieben. Die Katze könnte mich natürlich gebissen oder gekratzt haben.

Aber das ist nicht die Erklärung, oder? Dann zwei Ideen, die mir anfangs kamen, und die ich dann verworfen hatte:
Mehr ->
die Zugspitze (vom Aufzug)
eine Luftschlange (vom Luftzug)
Benutzeravatar
Claudi
Quizmaster
Quizmaster
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 1323
Themen: 152
Registriert: Dienstag 29. Januar 2013, 02:38
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Grace » Freitag 17. Oktober 2014, 14:48

ich warte mal ab, ob ginger noch eine Idee hat, ansonsten gebe ich noch einen kleinen Tipp.

Mehr ->
Dass es sich beim ominösen Biss um den Scherzteil der Frage handelt ist richtig...
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon ginger » Samstag 18. Oktober 2014, 12:56

Hm ...

.
Mehr ->
.. die eintige Idee, die ich noch habe, wäre ein Fledermausbiss ... zum Batquax passend ... vielleicht zum Aufwecken, wenn das Fahrtziel erreicht ist.

Aber das passt eigentlich nicht zu einer Scherzfrage ...

Ich grüble immer noch darüber, weshalb Stefan unbedingt auf der linken Seite des Sofas sitzen wollte ... hat es denn damit irgendetwas zu tun ?
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4642
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Grace » Samstag 18. Oktober 2014, 13:34

dann gebe ich mal einen :Tipp: - es handelt sich um ein Geräuschrätsel. Ihr habt die fünf gesuchten Geräusche gefunden. Könnt ihr auch in jedem Fall den Verursacher benennen? :lupe:
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon ginger » Samstag 18. Oktober 2014, 14:41

Tja ...

Mehr ->
... also das "leise Husten" ... wo kommt das her ?

Hören wir vielleicht "die Flöhe husten" ? Wurde Claudi von einem Floh gestochen ?
ginger
Ratefuchs
Ratefuchs
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 4642
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 23:25
Geschlecht: weiblich

Re: Vampirjagd Teil13 - Couchgeflüster

Beitragvon Grace » Samstag 18. Oktober 2014, 23:58

ja, genau ginger :juchhu:
Mehr ->
ein dreister Katzenfloh hat Claudi gebissen und sich dabei wohl ein wenig verschluckt. Oder er ist erkältet? Jedenfalls hat Claudi sehr feine Ohren, dass sie den Floh husten gehört hat :jump:


Prima, dann kann es ja bald weitergehen mit der Geschichte. Der zockelnde Aufzug sollte inzwischen wohl auch sein Ziel erreicht haben.

Gruß von Grace
Benutzeravatar
Grace
Nussknacker
Nussknacker
 
MitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahreMitgliedsjahre
 
Beiträge: 517
Themen: 43
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 22:10
Geschlecht: weiblich

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Das geheimnisvolle Geräusch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron